Lauftalent-Test iStockphoto

Wie viel Lauftalent haben Sie?

Selbsttest Steckt in Ihnen ein Läufer?

Nicht nur die Ausdauer entscheidet über Ihre Qualitäten als Läufer. Testen Sie hier Ihre Grundvoraussetzungen und finden Sie heraus, wie viel Lauftalent in Ihnen steckt.

Wichtig: Gehen Sie ausgeruht in den Test und wärmen Sie sich vor dem Start kurz auf. Zwischen den Übungen sollten Sie jeweils kurze Pausen einlegen.

Wie viel Lauftalent haben Sie?

1 von 7 Fragen
Legen Sie sich ausgestreckt auf den Rücken. Heben Sie ein Bein vom Boden ab und bringen Sie es so weit wie möglich ausgestreckt in Richtung Körper. Das Knie muss dabei immer durchgedrückt bleiben. Bis zu welchem Winkel können Sie den Oberschenkel anheben, ohne das Knie zu beugen?
90°oder mehr
75°
55°
unter 50°
Beugen Sie sich bei durchgestreckten Beinen mit dem Oberkörper so weit wie möglich nach vorn. Lassen Sie Ihre Arme hängen und schauen Sie, wo Sie mit Ihren Händen Ihre Beine greifen können. Führen Sie die Übung noch einmal durch, während Sie mit dem Kinn Ihre Brust berühren. Kommen Sie dann vielleicht tiefer?
bis zu den Zehen
bis zu den Fußgelenken
bis zu den Schienbeinen
bis zu den Knien
Messen Sie eine Distanz von sechs Metern aus. Diese muss einen festen, ebenen Untergrund haben. Wie viele Einbeinsprünge brauchen Sie mit rechts, um die sechs Meter zu schaffen?
3 oder weniger
4
5
6 oder mehr
Gehen Sie in den Unterarmstütz (Bodenkontakt mit Unterarmen und Fußspitzen). Der Körper ist komplett durchgestreckt: Gesäß, Schultern und ­Nacken bilden eine gerade Linie. Wie lange können Sie diese Position halten, ohne das Gesäß zur Entlastung absenken oder anheben zu müssen?
60 Sekunden oder mehr
36 bis 59 Sekunden
11 bis 35 Sekunden
10 Sekunden oder weniger
Stehen Sie aufrecht, heben Sie einen Fuß vom Boden und beugen Sie das Standbein leicht. Heben Sie das frei schwingende Bein, bis der Oberschenkel im rechten Winkel zum Oberkörper steht. Das Knie des Standbeins darf nicht über die Fußspitze dieses Beins hinausragen. Wie lange können Sie stehen?
20 Sekunden oder mehr
11 bis 19 Sekunden
6 bis 10 Sekunden
5 Sekunden oder weniger
Gehen Sie in die klassische Liegestützposition. Dabei haben Sie nur mit den Fußspitzen und den Händen Bodenkontakt. Die Beine sind geschlossen, die Hände stehen schulterbreit auseinander, der Körper ist durchgestreckt. Wie viele Liegestütze können Sie ohne Pause machen?
22 oder mehr
14 bis 21
6 bis 13
5 und weniger
Suchen Sie sich eine etwa 35 Zentimeter hohe Stufe und steigen Sie drei Minuten lang hinauf und hinab – immer erst mit dem einen, dann mit dem anderen Fuß hoch und dann mit dem ersten Fuß wieder herunter und anschließend mit dem anderen. Wie viele Steps schaffen Sie in drei Minuten?
90 oder mehr
71 bis 89
51-70
50 oder weniger
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite