Kölner Frühlingslauf

Kölner Frühlingslauf: abgesagt

Der Kölner Frühlingslauf wurde vom 22. März auf den 11. Oktober 2020 verschoben und schließlich ganz abgesagt.
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
50931 Köln

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Kölner Frühlingslauf: abgesagt


Überblick

Der Kölner Frühlingslauf ist Teil der Serie an Laufveranstaltungen des Leichtathletik-Teams Deutsche Sporthochschule Köln, die durch den Kölner Halbmarathon im September und den Kölner Nikolauslauf in Dezember komplettiert werden. Der Kölner Frühlingslauf findet auf dem bereits bekannten 3,3 km Rundkurs im Kölner Stadtwald in Lindenthal statt. Auch in diesem Jahr soll der gute Zweck wieder als Gewinner aus dem Kölner Frühlingslauf hervorgehen. Jeder Starter fördert mit seiner Teilnahme das Mukoviszidose-Zentrum Köln. Pro Teilnehmer beim Frühlingslauf in Köln spendet das Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln zwei Euro an den Förderverein Mukoviszidose-Zentrum Köln e.V.

Strecke

Im Rahmen des Kölner Frühlingslaufs werden zwei Rennen angeboten: Der Toplauf startet um 10.00 Uhr und ist ein Lauf für ambitionierte Läufer mit einer geplanten Zielzeit unter 50 min auf 10 km. Der FunRun startet um 11.30 Uhr und ist ein Lauf für Jedermann mit den möglichen Streckenlängen: 3,4 km (1 Runde), 6,7 km (2 Runden) und 10 km (3 Runden).

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Laufevents in Köln
Laufkalender
Brückenlauf Köln
Laufkalender
Laufkalender
Rodenkirchen laeuft in Koeln-Rodenkirchen, 23.03.2019
Laufkalender
Mehr anzeigen