Mo Farah Lissabon

*** Verschoben *** Lissabon-Halbmarathon: verschoben

Der Halbmarathon in Lissabon wurde vom 22. März auf den 6. September 2020 verschoben.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 22.03.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
PT - Lissabon

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Überblick

Der Lissabon Halbmarathon ist der einer der größten und sportlich bedeutendsten Halbmarathons weltweit. Er findet seit 1991 in Lissabon statt und bietet die Gelegenheit, viele der Sehenswürdigkeiten von Lissabon laufend zu erleben. Die Anfangskilometer des Lissabon-Halbmarathons zählen zu den schönsten. Es geht nämlich über die gewaltige Brücke über den Tejo-Fluss mit herrlichen Ausblicken auf die „Weiße Stadt“, Lissabon. Der Lissaboner Laufkurs gilt auch als einer der schnellsten Halbmarathonstrecken der Welt. Mit einer Zeit von 59:32 Minuten gewann Mo Farah den Lissabon-Halbmarathon 2015 und stellte damit einen neuen Europa-Rekord auf. Beim Lissabon-Halbmarathon kann also jeder entweder seine Form überprüfen oder einfach „nur“ die Schönheit der Stadt auf sich wirken lassen, denn die Halbmarathonstrecke führt entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten von Lissabon.

Strecke

Lissabon Halbmarathon 1
Vor dem Start auf der Ponte 25 de Abril.

Der Startschuss zum Lissbon-Halbmarathon fällt am 22. März 2020 um 10.30 Uhr. Die 21,1-km-Strecke gilt als eine der flachsten der Welt. Lediglich nach dem Start ist es ein wenig wellig, doch gerade diese Anfangskilometer zählen zu den schönsten. Denn schon hier beginnt eine "Sightseeing-Tour" an den schönsten Sehenswürdigkeiten Lissabons vorbei. Der Start des Lissabon-Halbmarathons ist auf der Ponte 25 de Abril. Von dort geht es nach Norden in den Stadtteil Alcântara und dann auf eine Wendepunktstrecke in Richtung Osten entlang des Tejo, die eine Schleife zum Rossio, der Praça da Figueira und der Praça do Comércio, umfasst. Danach geht es weiter zum Ziel des Lissabon-Halbmarathon vor dem Mosteiro dos Jerónimos.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Stadtläufe
Laufkalender
Laufkalender
landmark--Lissabon--Ponte Vasco da Gama
Laufkalender
Laufkalender