Westdeutsche Waldlaufserie Essen

Die traditionelle Westdeutsche Waldlaufserie des TUSEM Essen führt 2023 an nur einem Termin durch den Lührmannwald an der Essener Margarethenhöhe.
Westdeutsche Waldlaufserie Essen 2015
Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System

Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Westdeutsche Waldlaufserie Essen

Überblick

Auftakt zur Laufsaison ist traditionell die Westdeutsche Waldlaufserie des TUSEM, die 2006 ihren 50. Geburtstag feierte und damit eine der ältesten Laufveranstaltungen in Essen und Umgebung ist. Normalerweise findet der Lauf an zwei Terminen Ende Januar statt, mit einer ein- oder zweiwöchigen Pause dazwischen.

Strecke

Westdeutsche Waldlaufserie Essen 2015

Die Strecke befindet sich im Lührmannwald an der Essener Margarethenhöhe und ist ein profilierter Rundkurs auf breiten, befestigten Waldwegen, die auch bei schlechter Witterung gut zu belaufen sind.

Seit 2017 ist Start und Ziel aller Läufe auf dem Sportplatz Fibelweg. Neben einem Bambini-Lauf gibt es auch einen Walking-Wettbewerb.

Auf jeder Waldrunde (Schülerläufe ausgenommen) ist ein absoluter Höhenunterschied von ca. 26 Metern (nicht kummuliert) zu bewältigen. Der Jedermannlauf geht über 4.200 Meter (2 große Waldrunden), der Hauptlauf über 9.700 Meter (5 große Waldrunden).