In Kooperation mit UNICEF
Lebensläufer-Challenge Oktober 2020
UNICEF Fundraise Spectral-Design, Monkey Business Images / Shutterstock.com

#RWUNICEFSpendenOktober Challenge des Monats – Werden Sie Lebensläufer

Der #RWUNICEFSpendenOktober ist unsere Challenge des Monats im Oktober. Werden Sie Lebensretter und erlaufen Sie Ernährungspakete für mangelernährte Kinder.

Im Oktober starten wir gemeinsam mit UNICEF den #RWUNICEFSpendenOktober. Höhepunkt des Monats ist dabei die Aktionswoche vom 24. bis zum 31. Oktober. In dieser Woche, der UNICEF-Laufwoche, zählt es: Erlaufen Sie dann so viele Ernährungspakete für mangelernährte Kinder wie möglich! Wie? Indem Sie in der Aktionswoche beim Laufen so viele Kalorien wie möglich verbrennen.

Für Schnellstarter: Das Wichtigste in Kürze

So einfach machen Sie mit:

  1. Spendenziel bestimmen: Wie viele Ernährungspakete erlaufen Sie?
  2. Spendenseite anlegen und Freunden zeigen.
  3. Laufen, Kalorien einsetzen und Spenden sammeln.

Die Challenge im Detail: Der #RWUNICEFSpendenOktober ausführlich erklärt

Wie erlaufen Sie die Ernährungspakete?

Laufen gehen, Kalorien einsetzen, Spenden sammeln und Kindern helfen. Unter diesem Leitgedanken können Läufer bundesweit die UNICEF-Laufwoche vom 24. bis 31. Oktober 2020 unterstützen – und damit gleich doppelt Gutes tun.

Legen Sie unter www.unicef.de/lebenslaeufer Ihr persönliches Laufziel fest. Sie können hier ganz einfach Ihren möglichen Kalorienverbrauch ermitteln und ihn in ein Spendenziel umwandeln. Dabei stehen 25 verbrauchte Kalorien für einen Euro Spendensumme. Bereits mit einem Euro kann ein mangelernährtes Kind einen Tag lang mit energiereicher Spezialnahrung versorgt werden. Für 42 Euro kann UNICEF ein lebensrettendes Ernährungspaket zusammenstellen und sechs Wochen lang täglich drei Portionen Erdnusspaste zur Verfügung stellen. In diesem Zeitraum kommen mangelernährte Kinder wieder zu Kräften.

Ihre Freunde und Bekannte unterstützen Sie dabei, diesen Betrag durch einzelne Spenden zu erreichen. Das Geld kommt der UNICEF-Hilfe im Kampf gegen akute Mangelernährung bei Kindern weltweit zugute.

Und was passiert vorher?

Die #RWUNICEFSpendenChallenge beginnt bereits am 1. Oktober. Bevor die Aktionswoche in der letzten Oktoberwoche startet, sollten Sie diese in zweierlei Hinsicht vorbereiten: Erstens können Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis Unterstützer für Ihre Spendenaktion suchen: Sie schwitzen in der Aktionswoche, Ihre Freunde spenden dafür. Zweitens sollten Sie sich fit machen für die hohe Trainingsbelastung in Ihrer UNICEF-Laufwoche, um Ihr Laufziel gesund zu erreichen. Für beides haben wir Ihnen hier einige Tipps zusammengestellt:

So erhalten Sie maximale Unterstützung für Ihre Spenden-Challenge

  • Starten Sie sofort! Legen Sie Ihr Ziel frühzeitig fest – Ihre Unterstützer können dann direkt spenden.
  • Teilen Sie! Und zwar den Link zu Ihrer Aktionsseite, egal ob auf Facebook, Instagram oder einfach per Mail an Ihre Freunde.
  • Werden Sie kreativ! Erstellen Sie selbst Grafiken, um Ihre Freunde zu aktivieren und über Ihre Lauf-Challenge auf dem Laufenden zu halten. Vorlagen finden Sie auch auf der UNICEF-Aktionsseite.

So schaffen Sie maximale Kilometer in der Aktionswoche

  • Woche 1 und 2: Umfänge steigern. Laufen Sie in der ersten Oktoberwoche 10 bis 15 Prozent mehr als normal und in der zweiten noch einmal 10 bis 15 Prozent mehr.
  • Woche 3: Tapern. Nutzen Sie die dritte Oktoberwoche, um Ihre Kräfte zu sammeln. Reduzieren Sie den Laufumfang auf die Hälfte Ihres normalen Pensums und legen Sie bewusst mehr Ruhetage ein.
  • Aktionswoche: Dauer vor Tempo. Je schneller Sie laufen, desto mehr Kalorien verbrennen Sie pro Stunde. Aber dafür sind Sie dann schneller erschöpft. Um möglichst lange durchzuhalten und viele Ernährungspakete erlaufen zu können, sollten Sie sich in der Aktionswoche auf langsamere, aber dafür längere Einheiten konzentrieren.
  • Richtig regenerieren. Wer viel läuft, braucht gute Erholung. Achten Sie während Ihrer Lauf-Challenge darauf, ausreichend und gesund zu essen, genug zu schlafen und Ihre Muskeln zu pflegen, zum Beispiel mit leichtem Faszienrollen.

Alles klar? Dann legen Sie direkt los:

Sie haben weitere Fragen oder möchten Ihre Erlebnisse während des #RWUNICEFSpendenOktober teilen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder posten Sie bei Facebook oder Instagram – den Hashtag #RWUNICEFSpendenOktober und den Link zu Ihrer Aktionsseite nicht vergessen.

UNICEF Challenge
UNICEF

Jetzt Challenge starten: www.unicef.de/lebenslaeufer

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema UNICEF Lebensläufer-Challenge Oktober 2020
Lebensläufer Oliver Janitz
News & Fotos
Unicef - NUR VORSCHAUBILD
UNICEF Ernährungspaket