Foto Gazpacho Getty Images/Westend61

Läufers Leibgericht Gazpacho (kalte Tomatensuppe)

Marco Pierre White ist einer der bekanntesten Köche Großbritanniens – Sternekoch, Fernsehkoch und Buchautor

White war mit 32 Jahren der jüngste Koch und zugleich der erste Großbritanniens, der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Damals kochte er im "The Restaurant Marco Pierre White" im "Hyde Park Hotel" in London. Nur fünf Jahre später, im Jahr 1999, wurde ihm das Streben nach gastronomischer Anerkennung zu aufreibend, und so gab er seine Sterne zurück und verkündete das Ende seiner Karriere als Chefkoch.

In den Nullerjahren begann White eine Karriere als Fernsehkoch, unter anderem in der TV-Serie "Hell's Kitchen". Der Sohn eines Engländers und einer Italienerin gilt als Enfant terrible der britischen Gastroszene. So war er in seinen frühen Jahren als Küchenchef dafür bekannt, Gäste, deren Kommentare zu seinen Kochkünsten ihm nicht passten, kurzerhand vor die Tür zu setzen. Mit Mitte 40 besann sich der Lebemann auf seine Gesundheit und begann regelmäßig zu laufen. 2017 eröffnete White ein neues Restaurant in Plymouth in Südengland, das "Marco Pierre White Steakhouse Bar & Grill Plymouth".

Zu seinem Rezeptbeitrag für unsere Reihe "Läufers Leibgericht", einem Klassiker der spanischen und portugiesischen Küche, sagt White: "Die Suppe ist sehr leicht zuzubereiten und schmeckt nicht nur bei heißem Wetter toll." Sein Tipp: "Mit ein paar Croutons oder ein wenig Pesto, mit frischem Fisch oder Krabben kann man sie nach Belieben verfeinern."

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g Eiertomaten, enthäutet
  • 2 Gurken, geschält
  • 2 Zwiebeln, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt und zerdrückt
  • 5 Peperoni, fein geschnitten
  • 75ml Sherryessig
  • Tabasco-Sauce
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Mayonnaise

Zubereitung:

Die Tomaten enthäuten. Die Gurken schälen und klein schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und mit den Peperoni fein zerhacken. Alles zusammen in einen großen Mixer geben und ganz fein mixen. Anschließend alles zusätzlich durch ein feines Sieb drücken. Salz und Pfeffer zugeben. Gut kühlen und vor dem Servieren mit der Mayonnaise abschmecken. Nach Geschmack etwas Tabasco zugeben.

Nährwerte:

Pro Person: Kalorien 230 Fett 10 g Kohlenhydrate 35 g Proteine 11 g

Zur Startseite
Ernährung Rezepte Regionales Gemüse Leckere Rezepte mit Kohlrabi

Kohlrabi enthält viele Nährstoffe und Vitamine.