Kopenhagen-Marathon 2015

***Abgesagt*** Kopenhagen-Marathon: abgesagt

Achtung: Aufgrund des Corona-Virus wurde der Kopenhagen-Marathon 2020 abgesagt. Der nächste Kopenhagen-Marathon findet wieder am 16. Mai 2021 statt.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 17.05.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
Dänemark DK-2100 Kopenhagen

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Überblick

Hafenambiente und salzige Meeresluft gibt's beim größten dänischen Marathon in der Hauptstadt Kopenhagen. Der Kopenhagen-Marathon startet wieder am 17. Mai 2020 um 9.30 Uhr auf der Island Brygge, nahe der neuen Dänischen Königlichen Bibliothek. Der Kurs des größten dänischen Marathons führt durch Kopenhagens Innenstadt und am Hafen entlang, vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Carlsberg-Brauerei und der bekannten „kleinen Meerjungfrau“. Der erste Kopenhagener Marathon startete im Jahr 1980, 784 Läufer kamen damals ins Ziel, nur 4,7 % der Teilnehmer waren Frauen. Bis 1990 stieg die Anzahl der Läufer auf 3.220 gesteigen. In den letzten Jahren wurden mehr als 9.000 Zieleinläufe registriert. Und zumindest bei den Anmeldungen hat man die Marke von zehntausend längst durchbrochen. Damit ist der Kopenhagen-Marathon nach dem Stockholm-Marathon und dem Helsinki-Marathon der drittgrößte in Nordeuropa und gehört zu den 25 größten in Europa.

Strecke

Kopenhagen-Marathon 2015
Die Laufstrecke führt direkt am Hafen von Kopenhagen entlang.

Start und Ziel des Kopenhagen-Marathons befinden sich unmittelbar im Stadtzentrum auf der Islands Brygge, dem Areal gerade neben der Langebro (Langebrücke), in der Nähe der Königlichen Bibliothek. Von hier aus geht es durch mehrere verschiedene Stadtteile von Kopenhagen, vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten. Die Strecke des Kopenhagen-Marathons führt zunächst über zwei unterschiedliche Runden (16 und 12 km), danach ist die erste Runde auf weitgehend gleicher Strecke (14 km) nochmals zu laufen. Damit haben die Zuschauer die Möglichkeit, die Läufer mehrmals zu sehen. Nicht nur die großen Zuschauerschar, sondern auch zahlreiche Bands und Tänzer am Streckenrand sorgen für eine unvergessliche Stimmung beim Kopenhagen-Marathon. Der höchste Punkt der Strecke wird mit 30 m ü.M. bei Kilometer 21 erreicht, ansonsten verläuft die Strecke flach mit Erhebungen zwischen 5 und 10 m ü. M.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Stadtläufe
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Halbmarathon Leipzig 2017 Start
Laufkalender