Österreichischen Frauenlauf in Wien 2018 Start

***Abgesagt*** Österreichischer Frauenlauf Wien: abgesagt

Achtung: Aufgrund des Corona-Virus ist der Österreichische Frauenlauf 2020 in Wien abgesagt.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 17.05.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
Österreich A-1020 Wien

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Überblick

Der Österreichische Frauenlauf in Wien ist ein Klassiker der Frauenlaufszene und gehört mit rund 33.000 Teilnehmerinnen zu den weltweit größten seiner Art.

Tausende Frauen und Mädchen, deren Familien, Freunde und Fans sind beim größten sportlichen Frauenlauf Europas aktiv mit dabei. Egal ob Anfängerinnen, erfahrene Läuferinnen oder Nordic-Walkerinnen, jedes Jahr erzielen sie beim Österreichischen Frauenlauf® im Wiener Prater sportliche Höchstleistungen. Mit 33.000 Teilnehmerinnen aus 90 Nationen ist der ASICS Österreichische Frauenlauf® der Nummer 1 Frauenlauf Europas. Neben internationalen Athletinnen von Weltformat stehen jedes Jahr begeisterte Hobbyläuferinnen, darunter auch Laufanfängerinnen, gemeinsam am Start. Die Vielfalt im Starterinnenfeld macht den Österreichischen Frauenlauf zu einem einzigartigen Lauferlebnis für Zehntausende.

Frauen und Mädchen jeden Alters und ganz unterschiedlicher Leistungsniveaus zeigen auf der 5km oder 10km Strecke jedes Jahr ihre ganz persönliche Bestleistung. Der Österreichische Frauenlauf in Wien wurde 1988 ins Leben gerufen. Zwei Jahre zuvor war die Organisatorin Ilse Dippmann in New York City Ihren ersten Marathon gelaufen. Die Idee zum Frauenlauf in Wien war geboren. Bei der ersten Austragung waren 440 Teilnehmerinnen am Start. Mittlerweile ist der Österreichische Frauenlauf der größte in Europa und einer der bedeutendsten in der Welt.

Strecke

Österreichischer Frauenlauf Wien 2018
Start frei zum Österreichischen Frauenlauf in Wien.

Beide Rundkurse beim Österreichischen Frauenlauf in Wien sind eben, wobei die 5-km-Strecke auch für Anfängerinnen bestens geeignet ist. Die Strecke im Wiener Prater ist für die Dauer der Laufbewerbe für den Autoverkehr gesperrt. Der flache, schnelle Kurs durch den Wiener Prater lädt nicht nur Hobbysportlerinnen ein teilzunehmen. Internationale und nationale Elite-Athletinnen sind jedes Jahr dabei und laufen im 5-km-Elite Bewerb um den Sieg. Damit die zunehmende Teilnehmerinnenzahl die Qualität während des Österreichischen Frauenlaufes nicht beeinträchtigt, wird blockweise gestartet. Dadurch wird eine zu hohe Dichte beim Start, auf der Strecke, beim Zieleinlauf und im Zielauslauf vermieden! Daneben bietet der Österreichische Frauenlauf in Wien ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen kulinarischen Angeboten und abwechslungsreicher musikalischer Unterhaltung. Auch für eine optimale Kinderbetreuung während der Veranstaltung ist selbstverständlich gesorgt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Frauenläufe
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender