Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Der Fünf-Seen-Lauf 2021 startet unter dem Motto "All wedder up Kurs". Einmal im Leben sollte man beim Fünf-Seen-Lauf mitgelaufen sein, denn die Streckenführung im Schweriner Seenland ist einmalig schön.
Die Veranstaltung hat zuletzt am Invalid date stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
19053 Schwerin, Schwimmende Wiese

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Schweriner Fünf-Seen-Lauf


Überblick

Beim Schweriner Fünf-Seen-Lauf haben die Läuferinnen und Läufer die Wahl zwischen 5 km, 10 km, 15 km oder einem Halbmarathon. Kinder starten über die Seemeile (1.852 m). Wie in jedem Jahr bietet der Fünf-Seen-Lauf attraktive Strecken auf schattigen Uferwegen mit herrlichen Aussichtspunkten auf die Schweriner Seen und das Schweriner Märchenschloss.

Strecke

Schweriner Fünf-Seen-Lauf
Sommer, Sonne, Fünf-Seen-Lauf

Der Start erfolgt auf dem Bertha-Klingberg-Platz an der Peripherie des Schweriner Schlossgartens. Der Name Bertha Klingberg erinnert an die Schweriner Blumenfrau, die über viele Jahre bis in das hohe Alter von 106 Jahren hinein von der Starttribüne am Schloss aus die Fünf-Seen-Läuferinnen und Läufer auf die Strecke schickte und im Ziel die Siegerehrungen vornahm. Vom Startort aus aus hat man einen herrlichen Blick über die Schwimmende Wiese hinweg auf das Schweriner Schloss und die Burginsel zwischen Burgsee und Schweriner See. Hier stand schon 1018 die slawische Burg Zuarin und hier brannte der slawische Obotritenfürst Niklot 1160 seine Feste nieder vor dem heranziehenden Heinrich dem Löwen, der im gleichen Jahr die Stadt gründete. Nach dem Start am Bertha-Klingberg-Platz umrunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Hälfte den BURGSEE bis hin zum Reiterdenkmal (Großherzog Friedrich Franz II.) am denkmalgeschützten Schlossgarten, ein Kleinod des Barocks. Der Weg führt dabei entlang der neuen Burgseepromenade und vorbei an der Siegessäule am Alten Garten zum Hauptportal des Schlosses, dem langjährigen Startort. Die Strecke folgt anschließend weiter, den Schlossgarten rechts liegenlassend, der Lennéstraße.

Am Grüngarten teilen sich die Wege. Die 10 km-Läuferinnen und Läufer folgen der Lennéstraße weiter vorbei an der im 18. Jh. entstandenen und als Museum wieder funktionstüchtigen Schleifmühle am Faulen See, deren Wasserrad sich wie in jedem Jahr zu Ehren der Teilnehmer drehen wird. Die 15-km- und Halbmarathon-Läufer biegen nach links auf den Franzosenweg am Ufer des Schweriner Sees ein.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bambini- und Kinderläufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Kö-Lauf Düsseldorf
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen