World Triathlon Hamburg 2017 Schwimmstart

ITU World Triathlon Hamburg

Der Hamburg Wasser Triathlon findet jedes Jahr im Juli im Herzen der Hansestadt statt! Schwimmen, Radfahren und Laufen - das kann Jeder. Der Triathlon in Hamburg gehört zur Weltmeisterschaftsserie ITU World Triathlon Series.
Datum
11.07.2020, 12.07.2020
Veranstaltungsort
20095 Hamburg
Veranstalter
hamburg.triathlon.org
Distanz Startzeit Datum Startgebühr
5 km Laufen ab 7.00 Uhr 11.07.2020 94,00 - 104,00 Euro
0,5 km Schwimmen
20 km Radfahren
Staffel 5 km Laufen ab 7.00 Uhr 11.07.2020 159,00 Euro
0,5 km Schwimmen
20 km Radfahren
10 km Laufen ab 6.30 Uhr 12.07.2020 104,00 - 114,00 Euro
1,5 km Schwimmen
40 km Radfahren
Staffel 10 km Laufen ab 6.30 Uhr 12.07.2020 168,00 Euro
1,5 km Schwimmen
40 km Radfahren
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Am 11. und 12. Juli 2020 ist es in Hamburg wieder soweit: Der weltgrößte Triathlon feiert seine 19. Auflage. The world's biggest tri, der größte Triathlon der Welt, freut sich auf rund 10.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die einzeln oder in der Staffel entweder über die Sprintdistanz (0,5 km Schwimmen/ 20 km Radfahren/ 5 km Laufen) oder die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/ 40 km Radfahren/ 10 km Laufen) an den Start gehen.

Beim World Triathlon im Herzen der Hansestadt werden die Triathleten von 300.000 begeisterten Zuschauern an der Strecke angefeuert. Nach dem Zieleinlauf der Jedermänner auf dem Rathausmarkt, geht auf gleicher Strecke die Weltelite des Triathlonsports an den Start, um beim ITU World Triathlon Hamburg wichtige Punkte im Kampf um den Weltmeisterschaftstitel zu sammeln.

Der ITU World Triathlon Hamburg bietet dem Hamburger Publikum und den TV-Zuschauern spannende, hochkarätige Eliterennen. Und das alles mitten im Herzen Hamburgs entlang Alster, Elbchaussee und Rathausmarkt. Spektakulär, einzigartig, atemberaubend - das ist der ITU World Triathlon Hamburg! Mit der bemerkenswerten Lage und dem mit Highlights gespickten Kurs entlang der Sehenswürdigkeiten Binnenalster, Jungfernstieg, Reeperbahn und Rathausmarkt ist das Event ein „Must-Do“ im Kalender eines jeden Triathleten.

© IRONMAN/hamburg-triathlon.org
Streckenführung Hamburg Triathlon für Jedermannteilnehmer.

Der Hamburg World Triathlon bietet optimale Bedingungen für den Einstieg in die Triathlon-Welt. Mit einem Athletenfeld, das aus mehr als 40% Erstteilnehmern besteht, ist the world’s biggest tri das ideale Event, um neu in den Sport zu finden. Die ITU World Triathlon Series besteht im Jahr 2020 aus sieben hochklassigen Triathlon-Events, die ihren Start in Abu Dhabi hat – gefolgt von Veranstaltungen in Bermuda, Yokohama, Leeds, Montreal, Hamburg und dem abschließenden Grand Final in Edmonton. Der Hamburg World Triathlon wird einmal mehr besonderer Schauplatz des Kräftemessens der Triathlon-Elite sein, da neben den individuellen Elite-Wettbewerben auch der Weltmeistertitel der gemischten Staffeln vergeben wird.

Strecke

Die Schwimmstrecke beim ITU World Triathlon in Hamburg: Der Start erfolgt als Wasserstart. Es ist eine Runde zu schwimmen. Die erste Wende erfolgt nach 650m Metern (220m für die Sprintdistanz). Ein Tunnel von ca. 40m Länge mit schlechten Lichtverhältnissen ist zu durchschwimmen. Der Ausstieg erfolgt über breite Stufen. Die Transferstrecke bis zum Eingang der Wechselzone ist ca. 200m lang und mit Teppich ausgelegt. Die Wechselzone selber hat eine Länge von 500 Metern.

World Triathlon Hamburg 2017 Rad
Die Triathlon-Elite auf der Radstrecke vor dem Alsterhaus.

Die Radstrecke beim ITU World Triathlon in Hamburg: Auf dem überwiegend flachen Rollerkurs sorgen eine 180°-Wende am Altonaer Rathaus (OD) bzw. eine 180°-Wende am Fischmarkt für technische Herausforderungen. Die Teilnehmer der Olympischen Distanz absolvieren drei Runden; die Teilnehmer der Sprintdistanz zwei Runden. Die Maximalsteigung auf dem Kurs beträgt 5% auf 2 x 200m pro Runde. Beide Kurse führen die Teilnehmer entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten wie Speicherstadt, Landungsbrücken und Fischmarkt. Neu ist der Abschnitt über die Lombardsbrücke, welcher einen wunderschönen Blick über die Alster ermöglicht.

ITU World Triathlon Hamburg 2017
Laufen auf vollkommen flacher und schneller Strecke.

Die Laufstrecke beim ITU World Triathlon in Hamburg: Die Laufstrecke führt in Richtung Norden zur Außenalster. Sie ist vollkommen flach und führt auf weiten Teilen über Rad- und Fußwege. Zwei Abschnitte à jeweils ca. 500m führen über befestigte Sandwege, ansonsten ist die Laufstrecke durchgängig asphaltiert. Nur eingeschränkte Überholmöglichkeiten für Rollstuhlfahrer.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Laufevents in Hamburg
Hamburger Fahne
Laufkalender
landmark--Hamburg--Öjendorfer See
Laufkalender
Christmas Run To Tree Hamburg
Laufkalender
Hamburger Fahne
Laufkalender