Start zum Zitronenkrämerlauf in Bekond

Zitronenkrämerlauf Bekond

Beim Zitronenkrämerlauf handelt es sich um einen Spendenlauf zu Gunsten der Welthungerhilfe. Seit Bestehen sind ca. 13.000 Euro für Projekte der Welthungerhilfe erlaufen worden.
Datum
01.02.2020
Anmeldeschluss:
24.01.2020 Nachmeldung möglich
Veranstaltungsort
54340 Bekond
Veranstalter
www.bekond-aktiv.de
Distanz Startzeit Startgebühr
12 km 14.30 Uhr Spende
6 km 14.30 Uhr Spende
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Für ambitionierte Läufer wird eine anspruchsvolle 12.000-m-Strecke angeboten, die direkt am Zitronenkrämerkreuz vorbeiführt. Für weniger ambitionierte Läufer gibt es einen knapp 6.000 Meter langen Lauf zum sogenannten kleinen "Fünfseenblick".

Strecke

Auf halber Strecke steht das Kreuz des Zitronenkrämers.
Auf halber Strecke steht das Kreuz des Zitronenkrämers.

Die ca. 12.000 Meter lange Strecke bietet nach ca. 4 km einen 2000 Meter langen Anstieg zum Zitronenkrämerkreuz, der Berglaufcharakter hat. Insgesamt 180 Höhenmeter müssen auf diesen mörderischen Abschnitt überwunden werden. Oben angekommen befinden sich die Läufer am Schauplatz zweier Morde, dem Hauptschauplatz des Romans „Das Kreuz des Zitronenkrämers“. Hier wurde vor 300 Jahren der Zitronenhändler Ambrosius Carove ermordet. Ausserdem die Romanfigur, Bernhard Steinmetz, ein Juwelenhändler aus Düsseldorf, der im Roman Opfer eines späten Rachefeldzuges wurde. Ab dem Zitronenkrämerkreuz laufen die Langstreckler dann fast ganz flach auf Waldwegen durch den Aulwald zurück nach Bekond.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Hamburger Fahne
Laufkalender