Hochbrückenlauf Kiel

Der Kieler Hochbrückenlauf bietet Laufgenuss pur am Nord-Ostsee-Kanal und eine gute Vorbereitung auf einen Frühjahrsmarathon.
Distanz Startzeit Startgebühr
30 km 10.00 Uhr 20,00 Euro
16,5 km 9.45 Uhr 15,00 Euro
0,4 km 10.05 Uhr kostenlos
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Am 29. März 2020 fällt wieder der Startschuss zum Kieler Hochbrückenlauf. Der Lauf ist eine besonders gute Trainingsmöglichkeit als Vorbereitung für die Frühjahrs-Marathons. Auf dem Programm des Kieler Hochbrückenlaufs stehen wieder die 30 km Langstrecke und die 16,5 km Kurzstrecke. Die Strecke ist landschaftlich schön, aber auch anspruchsvoll und nicht geeignet für Handbiker. Der Kieler Hochbrückenlauf führt auf einem Rundkurs über Levensauer und Holtenauer Hochbrücken des Nord-Ostsee-Kanals, die einen weiten Blick über diese Wasserstraße ermöglichen. Am Kanal geht es mehrere Kilometer entlang. Eine frühe Anmeldung zum Kieler Hochbrückenlauf empfiehlt sich, da der Lauf erfahrungsgemäß bereits sechs Wochen vorher ausgebucht ist.

Strecke

Der Kieler Hochbrückenlauf führt nach der Levensauer Hochbrücke über die Schweinsgeige zum ersten Abschnitt der am Kanal gelaufen wird. Bis zur Schiffsfähre Landwehr geht es am Kanal entlang und von dort über die Kreisstraße 90 über Neu- und Altwittenbek wieder zur Schweinsgeige. Hier kommen die Läufer zum zweiten Abschnitt der am Kanal entlang bis zur Holtenauer Hochbrücke gelaufen wird. Nach Passieren der Holtenauer Hochbrücke geht es durch das Projensdorfer Gehölz wieder zum Start und Zielbereich des Kieler Hochbrückenlaufs auf dem Sportplatz des Ernst-Barlch-Gymnasium in Kiel-Projensdorf.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Bambini-/Kinderläufe
Laufkalender
Flensburg-Marathon 2017
Laufkalender
SachsenTrail Logo 2018
Laufkalender
Laufkalender