Schluchseelauf Start 2013

Schluchseelauf

Der Schluchseelauf führt einmal rund um den größten See im Schwarzwald.
Datum
08.05.2022
Veranstaltungsort
79859 Schluchsee, Faulenfürster Str. 12 (Schluchseehalle)
Distanz Startzeit Startgebühr
18,2 km ab 10.10 Uhr 21,00 - 23,00 Euro
10,4 km 9.40 Uhr 15,00 - 17,00 Euro
2,1 km 10.35 Uhr 5,00 - 6,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Schluchseelauf


Überblick

Dieser Wald- als auch Seelauf im Schwarzwald führt auf einem Rundkurs von 18,4 km Länge auf 1000 m Höhe überwiegend auf Naturwegen einmal um den landschaftlich reizvollen Schluchsee. Ein wahrer Naturlauf, der 1984 mit über 700 Läuferinnen und Läufern begann. Inzwischen lockt der Lauf jährlich rund 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, welche aufgrund der Masse in zwei Blöcken an den Start gehen. Mit knapp 1.000 Meter über dem Meeresspiegel zählt der Schluchsee zu den höchstgelegenen Stauseen im Land und ist der größte See im Schwarzwald. Start und Ziel der zusätzlichen 10,4 km langen Strecke befinden sich im Zielbereich des klassischen 18,2 km Schluchseelaufes. Der Junior-Cup für die Jüngsten im Alter von 10 bis 15 Jahren geht über eine 2,1 km lange Strecke durch einen Schwarzwald typischen Tannenwald.

Strecke

Schluchseelauf Ziel 2013
Glücklich im Ziel des Schluchseelaufs.

Der Start der 18,5 Kilometer langen Strecke befindet sich an der Schluchseehalle. Von dort aus geht es auf den ersten beiden Kilometern leicht ansteigend durch den Wald und anschließend wieder etwas bergab auf die Bundesstraße, über die ein kurzer Teilabschnitt verläuft. Nach etwa dreieinhalb Kilometern erreichen die Läufer beim Schluchseelauf dann die Staumauer, über welche sie den Damm überqueren. Danach geht es im Wald wieder leicht bergauf bis zur Kohlhütte, bei der mit Kilometer Sieben der höchste Punkt der Strecke erreicht ist. An dieser Stelle haben die Läuferinnen und Läufer bereits 100 Höhenmeter zurückgelegt. Ab dem neunten Kilometer führt der Schluchseelauf dann auf die Seewege, wobei sich der anfangs breite Seeweg ab Kilometer Zwölf stark verschmälert. Auf den letzten drei Kilometern geht es entlang der Bahnlinie in Richtung Ziel, das sich nach einem kurzen Anstieg wieder an der Schluchseehalle befindet.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bambini- und Kinderläufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Kö-Lauf Düsseldorf
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen