Stettiner Cup/Veranstalter

Stettiner Cup Pfelders

Stettiner Cup Pfelders

Beim Stettiner Cup geht es für die begeisterten Bergsportlerinnen und -sportler wieder am Sonntag, den 1. August 2021 von Pfelders hinauf zur Stettiner Hütte.
Datum
01.08.2021
Veranstaltungsort
IT 39013 Pfelders
Distanz Startzeit Startgebühr
9,8 km 10.00 Uhr 30,00 - 35,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Stettiner Cup Pfelders


Stettiner Cup/Veranstalter

Überblick

Der Berglauf von Pfelders auf die Stettiner Hütte ist in Südtirol längst zu einem Klassiker geworden. Der Stettiner Cup, das einzigartige Berglaufspektakel im Passeiertal, startet 2021 bereits zum 22. Mal. Beim Stettiner Cup müssen die Teilnehmer eine 9,8 Kilometer lange Strecke (1255 Höhenmeter) von Pfelders auf die Stettiner Hütte zurücklegen.

Der Stettiner-Cup hat eine lange Tradition. Am 7. August 1999 feierte der Berglauf im Passeiertal seine Feuertaufe und endete damals mit den Siegen von Rosita Pirhofer (AS Meran) und des leider allzu früh verstorbenen Karl Gruber (SV Mölten). Damals befand sich das Ziel noch bei der Zwickauer-Hütte, welches insgesamt 54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreichten. Zwei Jahrzehnte später hat sich das Laufevent nicht nur längst zu einem Klassiker entwickelt: Die Teilnehmerzahl ist fast fünf Mal so hoch als bei der Premiere, die neue Strecke endet nach 10 Kilometern und 1255 Höhenmetern direkt bei der Stettiner Hütte. Mindestens genauso groß wie damals ist aber die Begeisterung für den Stettiner-Cup. Nicht nur bei den erwarteten Läuferinnen und Läuferbn aus dem gesamten Alpenraum, sondern auch bei der ausrichtenden Bergrettung Moos. Heute wie damals legt sie großen Wert auf eine perfekte Organisation.

Strecke

Stettiner Cup 2018 Sieger Hannes Perkmann
Der Sarner Hannes Perkmann entschied den Berglauf 2018 für sich.

Die Strecke beim beliebten Südtiroler Berglauf ist 9,8 Kilometer lang mit 1255 Höhenmetern und führt die Athletinnen und Athleten vom Parkplatz in Pfelders hinauf zur Lazinser Alm, wo sich kurz danach auch der erste Verpflegungsposten befindet. Nach wenigen Metern wartet schließlich der steile Aufstieg zum Ziel bei der Stettiner Hütte auf die Sportlerinnen und Sportler, der ihnen im Herzen des Naturparks Texelgruppe mit Sicherheit noch einmal alles abverlangen wird.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema 10-km-Läufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Kö-Lauf Düsseldorf
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen