Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Entscheiden Sie selbst Qual der Wahl beim Pizza-Belag

Beim Pizza-Belag sind der Individualität keine Grenzen gesetzt. Deswegen haben wir eine Liste mit gesunden Zutaten zusammengestellt, aus der Sie Ihre Lieblingszutaten auswählen können.

+

Freie Belagwahl: Gestalten Sie sich Ihre Lieblingspizza.

THEMEN

Essen

Ob vegetarisch, kalorienarm oder deftig – es liegt ganz bei Ihnen! Da Sie als Läufer sicher Wert auf gesunde Zutaten legen, haben wir eine Liste zusammen­gestellt, aus der Sie sich Ihre persönliche Lieblingspizza kombinieren können. Gemüse ist fettarm und enthält viele Vitamine und Mineralien. Mageres Geflügel und Fisch sind gute Eiweißquellen und unterstützen den Muskelaufbau. Vegetarier decken ihren Proteinbedarf mit Hülsenfrüchten und Nüssen.

KLASSISCH

Pilze: Liefern Kalzium, Magnesium und den Wirkstoff Beta-Glucan, der das Krebs­risiko senkt und das Immunsystem stärkt.
Zwiebeln: In ihnen steckt der krebs­hemmende Stoff Quercetin.
Spinat: Das enthaltene Eisen wird zur Hämoglobinbildung benötigt. Das ist wichtig für den Sauerstofftransport zu den Zellen.
Tomaten: Reife Tomaten haben einen ­hohen Lycopinanteil. Das Anti­oxidans beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.
Oliven: Voller ungesättigter Fettsäuren.
Oregano, Basilikum: Sorgen für Würze und enthalten viele Antioxidantien.
Schinken: Eine echte Geschmacksbombe.

RAFFINIERT

Brokkoli: Enthält die krebshemmende Substanz Sulforaphan.
Ananas: Gesünder geht’s nicht.
Aubergine: Voller Ballaststoffe und Antioxidantien. Kalorienarm.
Hähnchen: Bietet fettarme Proteine und Niacin, das wichtig für die Energiegewinnung ist.
Lachs: Liefert entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren.
Mangold: Das reichlich enthaltene Vitamin K senkt das Diabetesrisiko.
Spargel: Bietet viel Folsäure, die für die Blutbildung sorgt.
Rucola: Die darin steckenden Senföle ­beugen Infektionen vor.

EXOTISCH

Avocado: Für die Extraportion Vitamin K, Folsäure und Vitamin C.
Feigen: Die fettarmen Früchte sind reich an Eisen, Kalzium und Vita­min B.
SauBohnen: Ein prima Folsäurelieferant, das enthaltene Vitamin B senkt außerdem den Blutdruck.
Fenchel: Neben den ätherischen Ölen stecken in Fenchel besonders viel Kalium und Vitamin C.
Chilischoten: Kurbeln dank Capsaicin die Fettverbrennung an.
Nüsse: Mandeln, Pistazien und Walnüsse liefern ungesättigte Fette und sind gesund fürs Herz.
Artischocken: Eine hervorragende Quelle für Omega-3-Fettsäuren.
17.06.2014
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ernährung
Ist Fasten für Läufer geeignet?
Wenn der Teller leer bleibt: Fasten

Foto: iStockphoto.com / bopav

Fasten ist mehr, als eine Zeit lang nichts zu essen. Wir erklären, was beim Fasten im Körp... ...mehr

Warum Anstrengung den Körper sauer machen kann

Bereits moderate sportliche Belastungen kippen den ph-Wert ins Saure. Mit der richtigen E... ...mehr

Auch Läufer dürfen an Silvester feiern
Alkohol und Laufen

Foto: Claus Dahms

An Silvester genehmigen sich wohl die meisten Läufer Alkohol. Kein Problem erklärt die Exp... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Qual der Wahl beim Pizza-Belag
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft