4 Deserts

Die 4 Deserts Challenge führt beim Sahara Race, beim Atacama Crossing, beim Gobi March und der Last Desert in der Antarktis durch vier faszinierende Wüsten.

Strecke

250 km Wüstenlauf in 6 Etappen. Der Veranstalter RacingThePlanet stellt Übernachtung in Zelten, sowie die Wasserversorgung -auch heisses Wasser- im Camp und an den Checkpoints – jeweils 10km voneinander entfernt. Es gibt ein Ärzteteam innerhalb der Crew. Schlafsack, Kleidung und Nahrungsmittel für eine Woche tragen die Teilnehmer im Rucksack - ca 8-10 kg schwer. Die ausgewählten Routen liegen in den schönsten Regionen der Erde und laufen oftmals entlang von kulturhistorisch beeindruckenden Orten. Laut TIME magazine ist RacingThePlanet/4 deserts die Nr.1 der weltweiten Endurancewettbewerbe für Läufer.

250 km Wüstenlauf in 6 Etappen. Der Veranstalter RacingThePlanet stellt Übernachtung in Zelten, sowie die Wasserversorgung -auch heisses Wasser- im Camp und an den Checkpoints – jeweils 10km voneinander entfernt. Es gibt ein Ärzteteam innerhalb der Crew. Schlafsack, Kleidung und Nahrungsmittel für eine Woche tragen die Teilnehmer im Rucksack - ca 8-10 kg schwer. Die ausgewählten Routen liegen in den schönsten Regionen der Erde und laufen oftmals entlang von kulturhistorisch beeindruckenden Orten. Laut TIME magazine ist RacingThePlanet/4 deserts die Nr.1 der weltweiten Endurancewettbewerbe für Läufer.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Ultraläufe / Ultramarathons
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Logo Double Ultra Triathlon Germany
Laufkalender
Laufkalender
Laufevents
Mehr anzeigen