Remstal Marathon 2014

Remstal-Marathon Waiblingen

Remstal-Marathon Waiblingen

Zwei Jahre nach seiner Premiere wird der Remstal-Marathon zwischen Waiblingen und Schwäbisch Gmünd zum zweiten Mal ausgetragen - diesmal in umgekehrter Laufrichtung.

Strecke

Remstalmarathon 2014
Durch das schöne Remstal

Der 2. Sparkassen Remstal-Marathon führt entlang der Rems von Schwäbisch Gmünd nach Waiblingen. Die Laufstrecke ist nahezu durchgängig asphaltiert und führt durch neun Städte und Gemeinden des Remstals: Die Wechselstellen für die Staffelläufer/innen befinden sich in den jeweiligen Ortsmitten in denen auch die meisten Zuschauer erwartet werden. Die Wettkampfstrecke ist abgesichert, ausgeschildert und durch den Württembergischen Leichtathletik-Verband vermessen. Die Strecke ist wellig, für schnelle Zeiten wurde darauf verzichtet, die Strecke über die Weinberg oder die Randhöhen des Remstals zu führen. Das Startgelände befindet sich in Schwäbisch Gmünd. Halbmarathonziel ist Urbach. Marathonziel ist Waiblingen.

Der 2. Sparkassen Remstal-Marathon führt entlang der Rems von Schwäbisch Gmünd nach Waiblingen. Die Laufstrecke ist nahezu durchgängig asphaltiert und führt durch neun Städte und Gemeinden des Remstals: Die Wechselstellen für die Staffelläufer/innen befinden sich in den jeweiligen Ortsmitten in denen auch die meisten Zuschauer erwartet werden. Die Wettkampfstrecke ist abgesichert, ausgeschildert und durch den Württembergischen Leichtathletik-Verband vermessen. Die Strecke ist wellig, für schnelle Zeiten wurde darauf verzichtet, die Strecke über die Weinberg oder die Randhöhen des Remstals zu führen. Das Startgelände befindet sich in Schwäbisch Gmünd. Halbmarathonziel ist Urbach. Marathonziel ist Waiblingen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema 5-km-Läufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender