Rheinhöhenlauf Vettelschoss 2013 Start

Rheinhöhenlauf Vettelschoss

3 Tage, 3 Etappen, 50 Kilometer und 1.000 Höhenmeter, persönlich, familiär ... das ist der Rheinhöhenlauf RUN50.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 20.09.2019 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
53560 Vettelschoß

Überblick

Innerhalb von wenigen Jahren hat sich der Lauf zu einem Sportereignis der besonderen Art entwickelt. Vielleicht liegt es an den schönen Strecken, vielleicht an der guten Organisation, vielleicht an den Zuschauern, vielleicht an dem schönen Rahmenprogramm. Und ganz bestimmt auch an den TeilnehmerInnen. Wahrscheinlich aber ist es die Mischung aus all diesen Punkten, die den RUN50 so attraktiv und beliebt machen. Die drei Laufstrecken liegen alle im Grenzgebiet zwischen Westerwald und Siebengebirge. Die Organisation erstreckt sich vom Kleider- transport, über die Streckenverpflegung, Shirt, Sonderfahrt mit dem historischen Schienenbus, Fingerfood-Buffet "das fängt ja gut an", Medaille und vieles mehr. Das alles ergibt den Rheinhöhenlauf mit dem attraktivsten Verhältnis aus Preis und Leistung. Hier verbinden sich Kurzurlaub und sportliche Herausforderung in einer idealen Weise. Wie in jedem Jahr geht der komplette Erlös an den Förderverein des Franziskus Krankenhaus in Linz am Rhein.

Strecke

Rheinhöhenlauf Vettelschoss 2013 Ziel
Im Ziel des Rheinhöhenlaufs in Vettelschoß.

Los geht es am Freitag mit dem "FRE14". Der erste von drei Tagen hat es gleich in sich. Bei einer Streckenlänge von ca 14 km gilt es ca. 550 Höhenmeter zu bewältigen. Die Königsetappe beim Rheinhöhenlauf ist der Halbmarathon ("RHL21") am Samstag. Insgesamt ist die Strecke einfach bis mittelschwer, fast ohne steile Anstiege. Der höchste Punkt befindet sich am Asberg (386 m). Der niedrigste Punkt an der Barbarahütte (269 m). Die Höhendifferenz beträgt insgesamt ca. 363 Meter. Den Abschluss beim Rheinhöhenlauf in Vettelschoß bildet der "SON15" am Sonntag: Insgesamt ist die Strecke ohne steile Anstiege. Sie enthält aber auch mehrere Anstiege, einer davon ist ca 1 Kilometer lang. Insgesamt geht es aber überwiegend bergab. Die Höhendifferenz beträgt insgesamt ca. 150 Meter.

Videos

Rheinhöhenlauf
49 Sek.
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Pfälzer Wald Marathon 2015
Laufkalender
Cross-Marathon um den Messerpokal Bad Liebenstein
Laufkalender
Jungfrau Marathon
Laufkalender
Laufkalender