Der Arosa Trailrun: ein Höhenflug für Körper und Seele!

Arosa Trailrun

Der Arosa Trailrun bietet ein traumhaftes Panorama auf spektakulären Strecken in alpinem und hochalpinem Gelände.
Datum
10.09.2022
Veranstaltungsort
CH 7050 Arosa, Jöri-Jenny-Strasse
Distanz Startzeit Startgebühr
54 km AT50 7.30 Uhr 95,00 - 105,00 CHF
33 km AT33 10.15 Uhr 80,00 - 90,00 CHF
21,1 km AT22 9.00 Uhr 65,00 - 75,00 CHF
15 km AT15 9.30 Uhr 55,00 - 65,00 CHF
5,18 km AT5 9.45 Uhr 0,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Arosa Trailrun


Überblick

Am 10. September 2022 findet der neunte Arosa Trailrun statt. Fünf Trails mit unterschiedlichen Profilen stehen bereit. Was alle Trails bieten: knackige Anstiege, traumhafte Gipfelerlebnisse und hohe Pulsfrequenzen.

Strecke

Laufen in der zauberhaften Bergwelt um Arosa.
Laufen in der zauberhaften Bergwelt um Arosa.

Der Arosa Trailrun – ein Erlebnis und zugleich eine Herausforderung mit fünf spektakulären Strecken in alpinem und hochalpinem Gelände über 50 km, 33 km 21,1 km und 14,8 km. Traumhaftes Panorama inklusive!

Für Einsteiger bietet der AT15 die Möglichkeit Bergrennluft zu schnuppern. Über knapp 15 Kilometer und 950 Höhenmeter kann sich der Trailrunner langsam an seine Grenzen herantasten. Und wie bei den Läufen AT22 und AT50, nimmt man die erste Steigung mit 916 Metern aufs Weisshorn mit. Eine gute Gelegenheit um sich mit den Besten zu messen!

Der AT22, über etwas mehr als die Halbmarathondistanz und 1’321 Höhenmeter, führt von Arosa übers Weisshorn und Hörnli, am wunderschönen Älpli- und Schwellisee vorbei. Für genügend Ablenkung sorgt die traumhafte Aroser Bergwelt.

Die Strecke des Arosa Trailrun führt teilweise durch hochalpines Gelände.
Die Strecke des Arosa Trailrun führt teilweise durch hochalpines Gelände.

Wer sich langsam an die langen Trails rantasten möchte, liegt mit diesem AT33 genau richtig. Die Strecke ist etwas kürzer als beim Hauptlauf und trotzdem lassen sich die schönsten Flecken wie im Zeitraffer genießen.

Für geübte Trailrunner stellt der AT50 eine perfekte Herausforderung dar. Mit über 50 Kilometern und fast 3’500 Höhenmetern ist für hohe Pulsfrequenzen gesorgt. Der Trail führt zu Beginn über die gleiche Strecke wie der AT22 nimmt dann aber bis zum Strelapass noch ein paar bissige Steigungen mit. 360° Panorama auf Arosa inklusive.

Arosa Energie Run: Dieser Trailrun über 5,18 km ist explizit handicapierten Läuferinnen und Läufern vorbehalten. Arosa Energie unterstützt den Trailrun und übernimmt das Startgeld.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Trails beim Swiss Alpine Irontrail bieten anspruchsvolle Wege und eine wunderschöne Kulisse. In Deutschland, Österreich und der Schweiz Schöne Trailrunning-Events zum Genießen

Einzigartige Trail-Rennen mit tollen Strecken und emotionaler...

Mehr zum Thema Landschaftsläufe
16. Great Wall Marathon 2015
Laufkalender
Heilbronner Trollinger-Marathon 2016
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen