FS_M_2

Fränkische Schweiz Marathon Forchheim

Fränkische Schweiz Marathon Forchheim

Die Bundesstraße 470 dient beim Fränkische-Schweiz-Marathon in Forchheim für einen Tag als Läufer-Highway.
Datum
05.09.2021
Veranstaltungsort
91301 Forchheim, Forchheimer Strasse (Ebermannstadt)
Distanz Startzeit Startgebühr
42,195 km 8.35 Uhr 32,00 - 50,00 Euro
Staffel 42,195 km 8.35 Uhr 45,00 - 65,00 Euro
21,1 km 9.00 Uhr 20,00 - 35,00 Euro
10 km 9.10 Uhr 12,00 - 20,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Fränkische Schweiz Marathon Forchheim


Überblick

Der Fränkische-Schweiz-Marathon führt durch das romantische Wiesenttal über die komplett gesperrte B 470. Dabei werden etliche Dörfer durchlaufen, dazwischen wird den Läufern und Läuferinnen herrliche Natur geboten.

FS_M_1
Die Laufstrecke führt über die extra gesperrte B470.

Strecke

Bereits am Vortag ist in Forchheim richtig was los: Startnummernausgabe, Nachmeldung, Marathon-Messe, Pasta-Party, Live Musik sowie die Läufe der Kinder, Bambinis und Nordic Walker mit anschließender Siegerehrung steht auf dem Programm. Der Hauptlauf am Sonntag gestaltet sich ebenso facettenreich wie der Samstag. Für Unterhaltung und Animation ist an der Strecke als auch im Zielbereich bestens gesorgt. Wer keine 42 Kilometer läuft, muss nicht zu Hause bleiben. Alternativ bietet sich der Halbmarathon, der Team-Marathon (Staffellauf mit 2 bis 5 Läufern) oder ein 10-km-Lauf an. Auch ein Hand-Bike-Marathon wird angeboten.

FS_M_2
Rund 2.000 Läufer liefen bei idealen Temperaturen durch das Wiesenttal.

Das Streckenprofil des Marthons ist verhältnismäßig flach und verläuft vollständig auf der autofreien B 470 durch das Herz der wildromantischen Fränkischen Schweiz - vom Walberla zur Neideck: Zunächst starten die Sportlerinnen und Sportler in Ebermannstadt – Richtung Forchheim und folgen der B 470 genau 5 km lang bis zur ersten Abzweigung nach Weilersbach. Dort erfolgt die erste Wende, und es geht zurück nach Ebermannstadt. Nach dem Überlaufen der 10km-Matten in Ebermannstadt folgen die Läufer/-innen, der B 470 bis zur erneuten Wende zwischen Muggendorf und Sachsenmühle nach rund 21,1 km. Es geht zurück nach Ebermannstadt und erneut auf die 10km-Runde nach Weilersbach und zurück. Nach 42,2km erreichen die Marathonläufer/-innen in Ebermannstadt das Ziel.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bambini- und Kinderläufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Metropolmarathon Fürth
Laufkalender
Start zum Donautal-Marathon in Tuttlingen
Laufkalender
Mehr anzeigen