Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Asics Gel-Kayano 25 Der Klassiker feiert 25-jähriges Jubiläum

Ab Juni kommt die 25. Auflage des Stabilschuh-Dauerbrenners Asics Gel-Kayano auf den Markt. Wir erklären, was das neue Modell auszeichnet.

Asics Gel-Kayano 25 +
Foto: Hersteller

Seit 1993 ist der Asics Gel-Kayano einer der am meisten verkauften Laufschuhe – und einer der Seriensieger bei der RUNNER’S WORLD-Laufschuhwahl des Jahres.

Ab Juni gibt es die 25. Auflage des Laufschuhklassikers Asics Gel-Kayano. Seit 1993 ist das Modell einer der am meisten verkauften Laufschuhe – und einer der Seriensieger bei der RUNNER’S WORLD-Laufschuhwahl des Jahres. Gleichzeitig ist der Schuh für Asics eines der Aushängeschilder: Das Streben nach stetiger Verbesserung – das japanische „Kaizen“-Prinzip – wird beim Gel-Kayano seit Jahren angewendet. Kenichi Harano, Leiter der Forschungsabteilung von Asics, ISS in Kobe, erklärt, wie wichtig der Schuh auch für Asics selbst ist: „Die Gel-Kayano-Serie wurde entwickelt, um Läuferinnen und Läufern insbesondere auf langen Strecken den besten Schutz zu bieten. Seit 25 Jahren haben wir dieses Ziel im Hinterkopf behalten und den Gel-Kayano immer leichter, agiler und reaktionsfähiger gemacht, ohne dabei jemals seine Stabilität aufs Spiel zu setzen.“



Asics Gel-Kayano 25 Einzelteile +
Foto: Hersteller

Statt aus bislang 50 bis 60 Teilen besteht der Asics Gel-Kayano 25 nur noch aus 30 bis 35 Teilen – das macht ihn leichter.

Der Kayano wurde in der 25. Version komplett neu gestaltet. Wichtigste Neuerungen sind vor allem die neuen Technologien, die hier eingesetzt wurden: Der Gel-Kayano 25 ist mit den neuen Technologien FlyteFoam Lyte und FlyteFoam Propel ausgestattet, die Schutz und verbesserte Stabilität gewährleisten, ohne mit zusätzlichem Gewicht die Performance zu beeinträchtigen.

Bei Propel wurden besondere Polymere in die Kunststoffmischung gepackt und sorgen für besonderen Bounce-Back – das Rückstellvermögen der Mittelsohle, so Asics, sei auch im Vergleich zum Wettbewerb außergewöhnlich hoch. Und der Schuh wurde um 14% leichter, wiegt jetzt knapp über 300 Gramm. Eine weitere wesentliche Neuerung bietet das Obermaterial: Ein zweilagiges Jacquard-Mesh mit verschiedenen Funktions- und Belüftungszonen. Auch das DuoMax-System wurde weiterentwickelt und mit unterschiedlicher Formgebung versehen, es reagiert progressiv auf die Bewegung von Rück- zu Vorfuß. Insgesamt wurden statt bislang 50-60 jetzt beim Gel-Kayano 25 nur noch 30-35 Teile verarbeitet. Die Damenversion ist auf einem speziellen Damenleisten gefertigt – mit anderen Proportionen im Schuh, mit etwas höherer Sprengung und optimierter Passform.

Der Gel-Kayano 25 ist ab Anfang Juni für 180 Euro im Handel. Es wird mehrere Color-Ways geben, und die Damenversionen kommen in eigenen Farbvarianten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Urs Weber 25.05.2018
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ausrüstung
So gut ist die Garmin Forerunner 945
Garmin Forerunner 945

Foto: RUNNER’S WORLD

Die Forerunner 945 ist die neueste Multisport-GPS-Uhr von Garmin. Wir haben sie gestestet ... ...mehr

Ein Läufer-Hörgerät für jede Wetterlage
Phonak Audéo M im Praxis-Test

Foto: RUNNER'S WORLD

Wetterfeste Hörgeräte wie das Phonak Audéo M erleichtern das Läuferleben. RUNNER'S WORLD-R... ...mehr

Die neue FuelCell-Produktlinie
FuellCell 5280

Foto: Magdalena Krosch

In New York wurde die neu konzipierte FuelCell-Produktplattform von New Balance erstmals g... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Der Klassiker feiert 25-jähriges Jubiläum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft