Laufmarke

Asics

Der Unternehmensname Asics steht für „Anima Sana In Corpore Sano“ – ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper. Um Läufer dabei zu unterstützen, entwickelt Asics fortlaufend neue Technologien.

Im Mai 1990 hat Asics sein Institut für Sport-Wissenschaft im japanischen Kobe eröffnet. Es zählt zu den weltweit größten Forschungszentren für die Sportschuh- und Funktionstextil-Entwicklung sowie für die Analyse von Bewegungsabläufen im Sport. Das Asics Institut für Sport-Wissenschaft in Kobe liegt ungefähr 200 Meilen westlich von Tokio und umfasst auf einer Fläche von über 16.000 Quadratmetern alles, was für intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit notwendig ist – von der 350 Meter langen Allwetter-Laufstrecke und einer Halle für Volleyball und Basketball über Schwimmanlagen und Tenniscourts mit verschiedenen Belägen bis zu den verschiedensten Testräumen. 100 Mitarbeiter widmen sich hier – in Zusammenarbeit mit Sportlern und Trainern – der Beobachtung und Analyse der unterschiedlichen Bewegungsabläufe und der Erprobung verschiedenster neuer Materialien.

Seit wann gibt es die Marke Asics?

Als der Japaner Kihachiro Onitsuka 1949 die Firma Onitsuka Tiger gründete, hatte er eine Vision: Er wollte Sportschuhe und Sportbekleidung herstellen, die Sportlern in aller Welt helfen, auf ganz gesundem Wege ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Aus der Firma ist ein Welt-Unternehmen geworden: Asics. Der Name steht für Onitsukas Vision, setzt er sich doch zusammen aus den Anfangsbuchstaben des Sprichwortes „Anima Sana In Corpore Sano“ – ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper. Jeden Menschen mit seinen Produkten bestmöglich in seiner Liebe zum Sport zu unterstützen, findet heute auch in Asics' weltweitem Claim „Sound mind, sound body“ seinen Ausdruck. Das bedeutet übersetzt: „Gesunder Geist, gesunder Körper“.

Welche Modelle gibt es?

Asics-Laufschuhe gibt es für verschiedene Läufertypen und Laufstile. Viele Modelle sind mit der Asics-Gel-Technologie ausgestattet – dieses Silikonmaterial sorgt für Dämpfung und Stabilität beim Laufen. Klassiker im Sortiment sind etwa die Modelle der GT-Serie (GT 1000, GT 2000 und GT 3000). Mit der FuzeX-Kollektion werden Funktion und Optik kombiniert: Die Laufschuhe aus der FuzeX-Serie lassen sich auch als Sneaker tragen. Vor allem für Fersenläufer interessant dürfte der innovative Asics Metaride sein, den der Hersteller Anfang 2019 auf den Markt brachte. Dieser Schuh hat eine neuartige Sohlenkonstruktion, die eine leichte Krümmung aufweist.

Wie fallen die Asics Schuhe aus?

Als japanische Marke geht der Schuhhersteller von eher kleinen Füßen aus. Somit fallen auch die Sneaker und Laufschuhe der Marke in der Regel recht klein aus. Daher empfiehlt es sich, die Laufschuhe ein paar Nummern größer zu kaufen als die gewohnte Schuhgröße für Straßenschuhe.

Fazit: Asics ist eine der großen Laufschuh-Marken und arbeitet in einem eigenen Forschungslabor fortlaufend an der Entwicklung neuer Modelle.

Laufschuhe Die besten neuen Laufschuhe Der große Laufschuhtest 2019

Wir testen mit 400 Testläufern regelmäßig aktuelle Laufschuhe. Die Ergebnisse daraus und Labortests aus dem RUNNER'S-WORLD-Schuhlabor zeigt unser Laufschuhtest.

Laufschuhe Empfehlungen der Redaktion Die besten stabilen Laufschuhe

Von einem Laufschuh wünschen Sie sich Stabilität? Dies sind die besten aktuellen Stabilschuh-Modelle, die auch leichte Fehlstellungen ausgleichen.

Laufschuhe Laufschuh Asics Gel-Kayano

Der Asics Klassiker Kayano ist ein sehr guter Allround-Laufschuh.

Laufschuhe Laufschuh Asics Raodhawk FF

Der Asics Roadhawk FF ist ein leichter und schneller Schuh, der im Test trotzdem mit viel Komfort überzeugte.

Laufschuhe Laufschuh Asics Dynaflyte

Der Asics Dynaflyte ist ein leichter Schuh, bei dem erstmals die FlyteFoam-Technologie zum Einsatz kam.

Laufschuhe Laufschuh Asics GT-1000

Der Asics GT-1000 ist ein Stabilschuh. Mittlerweile gibt es ihn in der siebten Version.

Laufschuhe Laufschuh Asics GT-2000

Der Asics GT-2000 ist ein Stabilschuh von Asics.

Laufschuhe Laufschuh Asics Gel-Cumulus

Der Asics Gel-Cumulus ist ein Neutralschuh und ein echter Asics-Klassiker

Laufschuhe Laufschuh Asics Gel-Nimbus

Die Nimbus Reihe ist ein Klassiker im Asics Sortiment und steht für Komfort und Dämpfung.

Laufschuhe Laufschuh Asics Gel-Fujitrabuco

Der Asics Gel-Fujitrabuco ist ein Trailschuh-Klassiker von Asics. Der Clou: Auch Straßeneinsätze macht er gut mit.

Laufschuhe Laufschuh Asics Gel-DS Trainer

Den Asics Gel-DS Trainer gibt es schon in der 24. Auflage. Nach wie vor gehört er zu den beliebtesten Lightweight-Trainern.

Laufschuhe Laufschuhe für Frauen im Test Die aktuellen Damen-Modelle

Keine Frau käme auf die Idee, im Alltag Männerschuhe zu tragen. Hier zeigen wir die aktuellen Laufschuh-Modell für Damen.

Schuhe & Ausrüstung Laufschuhe Laufschuh Im Test: Adidas Boston

Der Adidas Boston 8 ist ein komfortabler, leichter Laufschuh.