Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Immer locker bleiben Beugen und Strecken der Wirbelsäule

Ein guter Läufer wird man nicht nur durch Laufen. Manchmal ist auch der Alltag des Läufers ausschlaggebend für die Laufleistung.

Es gibt Übungen, die kann man nur zu Hause oder in einer Halle durchführen. Aber dann gibt es auch Übungen, die man zwischendurch bei der Arbeit machen kann, einfach um sich besser zu fühlen oder aber auch, um im Hinblick auf die Laufleistung und den Laufstil die Muskulatur auf Trab zu halten. Zu diesen Übungen gehört das Beugen und Strecken der Wirbelsäule. Denn wer hat bei der Arbeit am Schreibtisch nicht hin und wieder das Bedürfnis, sich richtig zu strecken? Und schließlich sind Sie immer Läufer – nicht nur, wenn Sie Laufschuhe tragen oder sich auf Ihrer Laufstrecke befinden. Zudem ist Agieren besser als Reagieren, vor allem wenn es um die Gesundheit und wie hier um die Vorbeugung von Rückenschmerzen geht.

Die Übung „Katzenbuckel – Pferdesattel“ kennen Sie sicher. Nur kann man sich alleine schon aus hygienischen Gründen nicht an jedem Ort einfach hinknien und den Boden mit den Händen anfassen. Das Beugen und Strecken der Wirbelsäule geht hingegen überall.

Beugen und Strecken der Wirbelsäule – Ausgangsstellung

Ausgangsstellung Übung Beugen und Strecken der Wirbelsäule +

Ausgangsstellung: Beugen und Strecken der Wirbelsäule.

Stellen Sie Ihre Füße etwas breiter als hüftbreit auf. Beugen Sie Ihre Knie leicht. Verlagern Sie Ihren Oberkörper bei geradem Rücken nach vorne. Stützen Sie Ihre Hände auf den Oberschenkeln ab. Atmen Sie aus und machen Sie Ihren Rücken nach oben hin richtig rund. Führen Sie das Beugen langsam durch.

Beugen und Strecken der Wirbelsäule – Übungsdurchführung

Übungsdurchführung Übung Beugen und Strecken der Wirbelsäule +

Übungsdurchführung: Beugen und Strecken der Wirbelsäule.

Atmen Sie tief ein, während Sie sich dann in die entgegengesetze Richtung bewegen. Drücken Sie Ihren Rücken nach unten durch. Dies ist eine der wenigen Übungen, in denen Sie ein richtiges Hohlkreuz machen dürfen.

Beugen und Strecken der Wirbelsäule – Varianten

Wenn Sie sich für das Beugen und Strecken der Wirbelsäule auf einen instabilen Untergrund stellen, müssen Sie mit den Füßen und Beinen mehr Stabilisationsarbeit leisten.

Diese Übung eignet sich bei folgenden Verletzungen:
Wenn der Muskel "dicht macht"Muskelverspannungen

Läufern aller Leistungsklassen sind sie bekannt: Muskelverspannungen. Die Ursachen sind vielfältig, aber häufig auch leicht zu beheben. ...mehr

Ständiger Begleiter vieler LäuferISG-Schmerzen

Nicht nur Läufer kennen die ziehenden Schmerzen im unteren Rückenbereich am Iliosakralgelenk - sei es nach langen Trainingseinheiten oder einem ausgedehnten Shopping-Tag in der Stadt. ...mehr

Kniffliges RückenleidenISG-Blockade

Wenn es kurz über dem Gesäß schmerzt, ist häufig eine ISG-Blockade, also eine Blockierung des Iliosakralgelenks schuld. Spezielle Übungen können die ISG-Schmerzen lindern. ...mehr

Starke Muskeln beugen vorOberschenkelschmerzen

Bei akuten Oberschenkelschmerzen helfen Eis, Entzündungshemmer und Dehnen. Gezieltes Krafttraining beugt Oberschenkelschmerzen vor. ...mehr

Zu hart trainiertMuskelkater

Muskelkater ist der Schmerz, der uns nach harten Trainings oder Rennen plagt. Der Muskelschmerz erreicht 24 Stunden nach der Belastung seinen Höhepunkt und kann bis zu einer Woche andauern. ...mehr

VerspannungNackenschmerzen und Schulterschmerzen

Bei Verspannungen, Nacken- und Schulterschmerzen sollten Sie auf einen sauberen und entspannten Laufstil achten. ...mehr

VolkskrankheitRückenschmerzen

Rückenschmerzen galten lange als die Volkskrankheit Nr.1. Trotz aktiver Lebensweise sind selbst 75 Prozent der Spitzensportler Probleme mit dem Rücken nicht unbekannt.  ...mehr

Autor: Kristina Jago 18.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Knie wurden gemacht, um genutzt zu werden
Läufer mit Knieschmerzen

Foto: Yuri_Arcurs / iStockphoto

Arthritis in den Knien hat sich verdoppelt - aber nicht durch das Laufen. Die Analyse alte... ...mehr

Die besten Übungen für Läufer mit Rückenschmerzen
Rückenschmerzen

Foto: Dirima / iStockphoto

Überraschenderweise kann bei Rückenschmerzen die Stärkung der Beine effektiver sein als de... ...mehr

Starkes Schwitzen bedeutet nicht automatisch Dehydrierung
Schwitzende Läuferin

Foto: PeopleImages / iStockphoto

Nur weil man schwitzt, heißt das nicht, dass man dehydriert. Langanhaltende körperliche Be... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG