Enrique Munoz Garcia

Bieler Lauftage: verschoben vom 11. Juni auf 3. September 2021

Bieler Lauftage

Die 62. Austragung der legendären Nacht der Nächte des 100-km-Laufes von Biel wurde vom 11. Juni auf den 2. - 4. September verschoben.
Datum
03.09.2021
Veranstaltungsort
CH 2504 Biel, Sportboulevard 18 (Tissot Arena)
Telefonnummer
0041 79 528 57 70
Distanz Startzeit Startgebühr
100 km 22.00 Uhr 110,00 CHF
21,1 km 21.30 Uhr 50,00 CHF
11,2 km 21.15 Uhr/21.45 Uhr 40,00 CHF
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Bieler Lauftage


Überblick

Die Bieler Lauftage locken Hobby- und ambitionierte Läuferinnen und Läufer mit verschiedenen Distanzen und Disziplinen. Die Königsdisziplin ist allerdings der 100-km-Lauf, der bereits seit 1959 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herausfordert. Er gilt als Wertungslauf im Ultra-Marathon, kürt auch den Schweizer Meister auf dieser Distanz und ist ein Muss für jeden Ultra.

Die Nacht der Nächte - Irgendwann muss ein Ultra nach Biel... Die Ultras bei den Bieler Lauftagen laufen, wenn andere schlafen. Denn der Start erfolgt traditionell um 22.00 Uhr. Der Mythos des ältesten 100-km-Laufs beginnt so schon an der Startlinie, wenn das letzte Sonnenlicht verblasst und die Läuferinnen und Läufer sich auf die lange Reise durch Biel und sein Umland machen. Die Strecke kann entweder alleine, als Paar oder in einer 5er-Stafette absolviert werden. Zudem wird noch ein Ultra-Marathon (56 km), ein Halbmarathon sowie Kinderläufe im Wettbewerbsprogramm angeboten. Für Genussläuferinnen und -läufer sowie Walker gibt es den Nacht-Erlebnislauf über 11,2 km.

Strecke 2021

2021 wird der 100km-Lauf covid-bedingt auf einer abwechslungsreichen Rundstrecke von 20 Kilometern verlaufen, die 5x absolviert werden muss. Von der Tissot-Arena führt die abwechslungsreiche Strecke nach Pieterlen und von dort weiter nach Lengnau. Via Pistolenschützenhaus in Meinisberg geht es auf einem ehemaligen Originalstreckenteil des 100 Kilometerlaufes durch den Wald und der Bahnlinie entlang zurück nach Biel. Nach 40% Asphaltstrecke und 60% Naturwegen sowie ca. 150 Höhenmetern erreicht die Strecke das Start-/Zielgelände bei der Tissot-Arena. Zwei Passagen in Pieterlen und Lengnau, wo sich die Strecke kreuzt, versprechen zusätzliche Spannung.

Enrique Munoz Garcia
Zieleinlauf bei den Bieler Lauftagen.

Traditionelle Strecke wieder 2022

In Biel machte der moderne 100-km-Lauf seine ersten Gehversuche. 1978 startete in der Schweizer Stadt erstmals der Lauf über die 100-km-Ultradistanz. Gestartet wird bei den Bieler Lauftagen mitten im Herzen Biels. Danach führt der Traditionslauf auf einer einmaligen Rundstrecke durchs Berner Mittelland. So ziehen die Läuferinnen und Läufer auf ihren ersten Kilometern durchs pulsierende Zentrum der Seelandmetropole, vorbei an tausenden Fans und Zuschauern.

Bieler Lauftage Lampe
Eine Stirnlampe ist bei den Bieler Lauftagen unerlässlich.

Danach empfängt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Bieler Lauftagen die Einsamkeit der Nacht. Einige Streckenpassagen sind stockdunkel, deshalb empfiehlt es sich, mit einer Stirnlampe zu laufen. Neben der Dunkelheit machen den Läuferinnen und Läufern kräftige Anstiege und Bergab-Passagen zu schaffen. Schließlich müssen bei den Bieler Lauftagen auf den 100 Kilometern rund 550 Höhenmeter überwunden werden. Rund 4.000 Läuferinnen und Läufer werden jährlich im Rahmen der Bieler Lauftage vom applaudierenden Publikum begleitet.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen