Brooks Levitate 3 im Test Der neue Levitate 3 – besser als sein Vorgänger?

Brooks hat beim neuesten Levitate das Obermaterial optimiert: Noch flacher gestrickt ist es anschmiegsamer und bietet sicheren Sitz.

Im Jahr 2017 wurde nach sieben Jahren Forschungsarbeit mit dem Run Signature-Projekt der Levitate mit einer komplett neuen Mittelsohlentechnologie vorgestellt: DNA AMP. Diese wurde für größtmögliche Energierückgewinnung konstruiert. Und dahinter steckt der Einsatz von Elastopan, einem speziell für Brooks entwickelten Polyurethan.

Der neue Levitate 3 sorgt für mehr Energie aus der Mittelsohle

Mit dem Levitate bereichert Brooks die Kategorie der super gedämpften, komfortablen Runningschuhe. Gleichzeitig werden höchste Rückstellkräfte in der Mittelsohle aufgeboten. Die Konstruktion des überarbeiten Levitate – nunmehr in der dritten Auflage – geht noch stärker in die Komfort-Richtung: Das Mittelsohlenmaterial, Brooks nennt es DNA AMP, bietet noch mehr Energierückgewinnung als beim DNA-Material des ursprünglichen Levitate.

Das Dämpfungssystem basiert auf Polyurethan (PU)-Schaumstoff, der eine sehr hohe Energierückführung bietet. Der PU-Schaum im Kern der Sohle ist wiederum mit einem thermoplastischen Polyurethan ummantelt. Diese Einkapselung begrenzt die horizontale Ausdehnung. Dies soll für ein federndes Laufgefühl und „erstklassige Energierückführung“ sorgen, so Brooks.

Hersteller
Der Brooks Levitate 3 (Herren)

Neues Obermaterial verbessert den Sitz

Das Obermaterial ist beim überarbeiteten Levitate 3 jetzt aus einem „Flat Knit Upper“. Das ist ein besonders flach gestricktes Gewebe, es sitzt sehr dicht am Fuß, ohne dick aufzutragen, sorgt dabei für hohe Atmungsaktivität und guten Sitz. Das Obermaterial bietet leichten Stretch und schmiegt sich damit fast wie eine zweite Socke an die Fußform. Die Passform des Levitate ist unverändert gegenüber dem Vorgängermodell und nach wie vor eher breit. Allerdings sorgen die fest eingearbeitete Lasche und die Innenschuh-Konstruktion mit umlaufenden Fersenkragen am Schaftabschluss für einen sehr sicheren Sitz.

Tatsächlich fühlt sich der Levitate beim Laufen – egal, in welchem Tempo – sehr federnd an. Er bietet höchsten Laufkomfort. Seine Qualitäten beweist er bei Trainingsläufen vor allem bei ruhigem Lauftempo. Für schnellere Lauftempi, etwa im 4:30-Mintuen/km-Tempo, ist der Schuh etwas zu steif und auch zu schwer. In Herren-US-Größe 11 wiegt der Levitate 3 immerhin 371 Gramm. Ein weiterer Kritikpunkt bezieht sich auf die Außensohle: Diese wird bei feuchtem Untergrund sehr glatt – schnelleres Lauftempo ist dann fast nicht mehr möglich. Der Grip könnte hier deutlich verbessert werden.

Hersteller
Der Brooks Levitate 3 (Damen)

Der Levitate ist eine Kreuzung aus Glycerin, Ghost und Launch

Der Schuh ist von Grund auf neu konzipiert worden, betonte Carson Caprara, der globale Produktverantwortliche bei Brooks, beim Produktlaunch des ersten Levitate im Jahr 2017. Insofern lässt sich der Levitate nicht mit einem Vorgängerschuh von Brooks vergleichen. Bei der ersten Anprobe und dem ersten Lauf fiel jedoch den erfahrenen Testläufern auf, dass sich der Schuh ähnlich dem Brooks Launch anfühlt: Passform, Leistenform und Sprengung sind ähnlich.

Auffällig ist das matt silbrig glänzende Material der Zwischensohle, das Herzstück des Schuhs. Sie weist die erstmalig bei Brooks eingesetzte DNA AMP-Mittelsohlentechnologie auf, eine Polyurethan-basierte Dämpfungstechnologie. Sie soll laut Hersteller eine bislang noch nie erreichte Energierückführung erreichen und findet auch in der mittlerweile erhältlichen 3. Version des Levitate ihren Einsatz.

Fazit

Die Stärken des Levitate sind der sehr hohe Laufkomfort und das komfortable Obermaterial. So fühlten sich auch ambitionierte Testläufer in dem Schuh sehr wohl – bei ihren ruhigen Laufeinheiten. Und für Fitness- und Freizeitläufer ist der Levitate 3 ein sehr interessantes Angebot im Reigen der super komfortablen Laufschuhe.

Brooks Levitate 3

Kategorie: Neutralschuh / Dämpfung
Gewicht: 292 g (Damen) / 329 g (Herren)
Sprengung: 8 mm
UVP: 170 €

Schuhe & Ausrüstung Laufschuhe Überarbeiteter Stabilschuh Saucony Guide 13 im Test

Der Saucony Guide ist ein Stabilschuh-Klassiker. Hier Test lesen.

Mehr zum Thema Brooks
Laufschuhe
Laufschuhe
Laufschuhe
Laufschuhe