Alle Artikel und Tests
Laufmarke Asics
Hersteller

Laufschuhtest Der neue Asics Novablast im Test

Dieses Modell wird viele Asics-Fans überraschen: Der innovative Novablast bringt ein ganz neues Laufgefühl.

Hier bestellen: Männermodell (140 €) oder Frauenmodell (140 €)

Kaum ein Hersteller hat in den letzten zwölf Monaten so viele Innovationen präsentiert wie Asics. Das neue Modell Novablast reiht sich da als neuste Innovation ein – und wird viele Asics-Fans überraschen. Wer an Gel-Dämpfung oder eher stabil ausgerichtete Trainingsschuhe denkt, der liegt hier ganz falsch. Der Novablast ist ein Modell für Läufer, die es gerne schnell mögen.

Ein ganz neues Asics-Laufgefühl

ASICS Novablast im Video
3:26 Min.

Die auffällige Erscheinung des Modells wird geprägt durch die Mittelsohle, gefertigt aus Asics' neuem Schaum namens "Flytefoam Blast". Immerhin 32 Millimeter davon sind im Fersenbereich eingelassen und 22 Millimeter im Vorfuß: Fett. Bei den 10 Millimeter Sprengung, die sich daraus ergeben, würde man eigentlich ein sehr konventionelles Laufgefühl erwarten. Zum Vergleich: Auch die Asics-Allrounder Kayano und Nimbus haben eine 10-Millimeter-Sprengung. Aber der Novablast überrascht: Die Formung der Mittelsohle und die Abrolldynamik des Flytefoam Blast ergeben ein ganz neues Asics-Laufgefühl.

Viel Reaktivität und überraschend leicht

Hersteller
Der Novablast in einer von drei Männer-Farbvarianten

Die Dämpfung ist auf der einen Seite schön weich, aber die aufgebogene Mittelsohle in Form einer Rocker-Konstruktion sorgt für ein sehr dynamisches Abrollverhalten. Und: Vor allem die hohe Reaktivität des Mittesohlenschaums prägen das Laufgefühl. Ein Gefühl, das man in dieser Kombination bislang bei Asics nicht kannte – und das auch sonst nur mit wenigen anderen Laufschuhen vergleichbar ist.

Anders als es die voluminöse Mittelsohle vermitteln mag, ist der Schuh äußerst leicht. Er wiegt lediglich 260 Gramm (Herren US-9), beziehungsweise in der Damenversion 220 Gramm. Es gibt wenig vergleichbare Laufschuhe, die bei so geringem Gewicht so viel Dämpfungskomfort bieten. Obendrein unterstützt die Sohlencharakteristik einen dynamischen Laufstil, denn sie ist sehr flexibel und torsionsfreudig.

Ein Modell auch für Straßenwettkämpfe

Hersteller
Die Gummi-Außensohle fühlt sich auf Asphalt am wohlsten

Das Einsatzprofil des Novablast offenbart sich schnell: Er ist ideal für schnelles Trainingstempo oder sogar für den Straßenwettkampf. Dabei wird die hohe Tempotauglichkeit nicht mit übertriebener Härte erkauft, im Gegenteil: „Die weiche Dämpfung hat mich zunächst etwas überrascht, und ich fand sie erst gewöhnungsbedürftig auf den ersten Metern“, berichtet ein Testläufer nach dem ersten Testlauf. „Aber nach dem Warmlaufen und mit zunehmendem Tempo fand ich zunehmend Gefallen an der hohen Energierückgewinnung und dem Komfort, den der Flytefoam Blast-Schaum der Mittelsohle bietet.“

Geeignet für leichte und mittelschwere Läufer

Hersteller
Die kantig-geometrisch geschnittene Mittelsohle macht einen fast futuristischen Eindruck

Andererseits bietet der Schuh aufgrund seiner großen Flexibilität wenig Stabilität. Für Läufer, die Führung oder gar eine Pronationskontrolle wünschen, ist der Novablast nicht geeignet. Die Abstimmung passt eher für leichte und mittelschwere Läufer.

Das Obermaterial harmoniert wunderbar mit der Sohlenabstimmung: Es ist sehr gut belüftet, auch bei hoher Belastung werden die Füße nicht zu heiß. „Ich habe sogar den Seitenwind durch das Mesh-Material am Fuß gespürt“, gab ein Testläufer zu Protokoll. Der Halt des Schuhs durch die Schnürung und die gute gepolsterte Lasche ist sehr gut. Die Außensohle ist allerdings eine reine Straßen- beziehungsweise Asphalt-Sohle; für unebenen Untergrund oder enge Laufbahn-Kurven ist sie nicht geeignet.

Fazit: Eine auf Tempo ausgelegte Asics-Innovation

Der Neue im Hause Asics mag auf den ersten Blick voluminös und schwer aussehen - ist das aber gar nicht. Im Gegenteil: Der Novablast ist leicht und flexibel und bietet dank des neuen Flytefoam-Blast-Schaumes ein ganz neues Laufgefühl für Asics-Fans. Reaktivität und Dämpfung stehen hier in einem hervorragenden Verhältnis. Ein Tipp für schnellere Straßenläufer mit leichten bis mittelschweren Gewicht und einem neutralen Laufstil.

Der Asics Novablast in Zahlen

Kategorie: Leichtgewichtiger Trainings- und Wettkampfschuh
Gewicht: 260 Gramm (M), 220 Gramm (W)
Sprengung: 10 Millimeter
UVP: 140 Euro
Hier bestellen: Männermodell (140 €) oder Frauenmodell (140 €)

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Asics
Laufschuhe für Einsteiger
Laufschuhe
Leichte Laufschuhe
Laufschuhe
Trailrunningschuhe im Test
Laufschuhe
Laufschuhe