Alle Artikel und Tests
Laufmarke Joe Nimble
Joe Nimble Trail Addict Hersteller

Joe Nimble Nimble Toes Trail Addict im Test

Komfortabler Minimalschuh Joe Nimble Nimble Toes Trail Addict im Test

Ein extrem haltbarer Minimalschuh fürs Gelände – der Trail Addict ist der ideale Einstieg in das Null-Sprengungs-Segment.

Die noch junge Marke Joe Nimble ist für seine „Functional Footwear“-Philosophie bekannt. Dabei werden die Schuhe an die natürliche Form und Funktion der Füße angepasst, nicht andersherum. Die Joe Nimble-Modelle sind geräumig in der Zehenbox und ohne Sprengung konstruiert, sodass Ferse und Zehen auf einer Ebene liegen. Der Trail Addict ergänzt nun den bewährten Addict um ein Modell für das Gelände.

Ein gedämpfter Minimalschuh

Die Besonderheit des 2020 vorgestellten Addict ist, dass er für einem Barfußschuh vergleichsweise viel Dämpfung in der Mittelsohle bietet. In der Straßenvariante Addict steht man auf einer zehn Millimeter hohen EVA-Sohle. Das ist im Vergleich zu anderen, konventionellen Laufschuhmodellen immer noch recht wenig (dort sind bis zu 30 Millimeter verbreitet), für den Natural-Running-Bereich ist das aber doch eine Menge. Diese Sohlenkonstruktion wird in der neuen Trail-Variante beibehalten, was den Trail Addict zu einem durchaus komfortabel gedämpften Minimalschuh macht.

Michelin-Außensohle und Ripstop-Obermaterial

Joe Nimble Trail Addict
Hersteller
Viel Grip in der Sohle dank der Erfahrung von Reifenhersteller Michelin.

Eine auffällige Neukonstruktion ist die Außensohle. Sie wurde in Kooperation mit dem Reifenhersteller Michelin entwickelt. So gibt sie auf durch Profil und Gummimischung auch auf feuchten Untergründen viel Halt. Mit 6-Millimeter-Stollen ist sie außerdem tief profiliert und kann es auch mit rauem Gelände und losen Trails aufnehmen.

Äußerst robust ist das Obermaterial aus reißfestem Ripstop-Mesh konstruiert: Sehr flächig und glatt verarbeitet, weist es Schmutz und Wasser ab. Ergänzt wird es durch ein Schnellschnürsystem, bei dem man die Schnürsenkel mittels einer Kordel festzieht und anschließend in einer „Schnürsenkel-Tasche“ vorne an der Zunge verstauen kann. Das minimiert das Risiko des Verhedderns und senkt die Sturzgefahr. Und wenn es extrem geröllig wird, sind Ösen und Klettaufnahme für zusätzliche Gamaschen schon integriert.

Der ideale Trail-Minimalschuh für Einsteiger

Joe Nimble Trail Addict
Hersteller
Gut zu sehen: Die hohe Sohle und das Schnellschnürsystem.

Und wie gut funktionieren die klassischen Addict-Kriterien, also Null-Sprengung bei trotzdem vorhandener Dämpfung, auf dem Trail? Sehr gut. Denn gerade hier ist Trittsicherheit das oberste Gebot und das erfüllt der Trail Addict bestens. Insbesondere für Neulinge in den Minimalschuh-Bereich dürfte der Trail Addict ein guter Einstieg sein. Denn natürlich gibt es auch Null-Sprengung-Trailmodelle, die mit weniger Zwischensohlenmaterial auskommen und damit mit einen direkteren Bodenkontakt aufweisen. Ein Beispiel hierfür ist der Nimble Toes Trail.

Besonders gelobt wurde auch der gesamte Tragekomfort des Schuhs – eigentlich nicht unbedingt die Kernkompetenz von Barfußschuhen. Die vier Millimeter dicke Einlegesohle nimmt den Fuß gut auf, der breite Kragen stabilisiert den Stand.

Fazit: Eine Bereicherung des Schuh-Jahrgangs

Der Nimble Toes Trail Addict ist eine Bereicherung bei den Trailschuhen und ergänzt die Addict Familie. Durch seine vergleichsweise komfortable Sohlenkonstruktion macht er den einerseits den Einstieg ins Barfußlauf-Segment leicht: Läufer, die einen Trailschuh mit natürlichem Abrollverhalten suchen, finden in der Trail-Version des Addict einen Schuh, der hervorragende Traktion mit sehr gutem Schutz und Stabilität vereint, gleichzeitig werden aber auch Ultraläufer den Komfort zu schätzen wissen. Alle Zielgruppen profitieren indes von der maximalen Zehenfreiheit durch die asymmetrische Zehenbox; Gerade beim Trailrunning fungiert dadurch der Fuß in seiner natürlichen Funktion und stabilisiert den gesamten Bewegungsvorgang, egal, in welchem Winkel der Fuß auftritt oder wie steil das Gelände ist. Dank der extrem robusten und haltbaren Materialien und der überdurchschnittlich guten Verarbeitung bietet der Schuh ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hier bestellen: Damenmodell (189 €) oder Herrenmodell (189 €)

Der Nimble Toes Trail Addict in Zahlen

Kategorie: Minimalschuh/Trailschuh
Gewicht: 285 Gramm
Sprengung: 0 mm
Preis: 185 Euro

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Joe Nimble
Barfußlaufen
Laufschuhe
Nachhaltige Laufschuhe im Test
Laufschuhe
Traditionelle Singer-Nähmaschine und moderner Laufschuh von Joe Nimble
Laufschuhe
Nimble Toes Addict
Laufschuhe
Mehr anzeigen