Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Lightweight-Trainer
Alle Salomon-Laufschuhe

Herren-LaufschuhSalomon Sonic Pro

+Foto: Hersteller
2 1
Modelljahr Frühling/Sommer 2016, Herbst/Winter 2016/2017, Herbst/Winter 2018/2019
Ausführung

Herren-Laufschuh

Kategorie Lightweight-Trainer
UVP-Preis 139,95 €
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Laborwerte*
Gewicht 238 g
Höhe Vorfuß 15,7 mm
Höhe Ferse 26,5 mm
Sprengung 10,9 mm
Dämpfung Ferse
17
Dämpfung Vorfuß
12
Flexibilität
21

* Im Labor werden die Laufschuhe in den Größen US 9 (Männer) und US 7 (Frauen) untersucht.

RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Salomon Sonic Pro (04/2016)

Autor: Urs Weber
Salomon ist als Laufschuhhersteller fast schon ein Synonym für Trailrunning. Der Sonic Pro ist der erste reine Straßenlaufschuh der Marke, konstruiert für schnelle, effiziente Läufer. Leisten- und Passform werden Salomon-Fans gefallen, ebenso Details wie das Schnellschnürsystem. Der Salomon Sonic Pro ist flach, läuft sich sehr direkt und ist vergleichsweise schwach gedämpft.

Fazit
Das Laufgefühl mit dem Salomon Sonic Pro ist sehr direkt. Er ist wenig gedämpft und für schnelle, effiziente Läufer gemacht.

Zum aktuellen Laufschuh-Test



Hersteller-Daten des Salomon Sonic Pro
Gewicht 235 g Höhe Vorfuß 18 mm
Größe US 6,5 - US 13,5 Höhe Ferse 24 mm
Weitenversionen 1 Sprengung 10,9 mm


Hersteller-Beschreibung des Salomon Sonic Pro

Der schnelle, geschmeidige und mit einer ausgezeichneten Passform ausgestattete Salomon Sonic Pro sorgt beim Laufen in der City für mehr Tempo

Passendes Damen-Modell: Salomon Sonic Pro


Laufschuhe mit übereinstimmender Laufschuh-Eignung
Erster Eindruck (beim Anziehen): Ui, der sitzt aber gut Die berühmte sockenähnliche Passform der Salomon-Schuhe. Zweiter Eindruck (beim Loslaufen): Ui, der ist aber hart gedämpft! Der Sonic Pro ist für mich definitiv kein Schuh für alle Tage. Auf meinen üblichen Wegen (Park- und Wirtschaftsweg, ein bisschen Asphalt) ist er mir viel zu hart. Ich benutze ihn nur auf Gras, auf Trampelpfaden im Wald (so sie trocken sind) und auf dem Laufband. Da macht er dann aber auch richtig Spaß, weil er so sitzt (s.o.), weil er leicht ist und weil man mit ihm richtig Gas geben kann.
Weitere Lightweight-Trainer Weitere Salomon-Laufschuhe

09.03.2016
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Laufschuh-Datenbank
LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft