Themen-Special
Die RUNNER’S WORLD Challenges
Intervalltraining auf der Bahn iStockphoto

#RWBesserEssenOktober – RUNNER’S WORLD Challenge

#RWBesserEssenOktober Eine Challenge im Zeichen gesunder Ernährung

Sie machen sich über das Training Gedanken, aber beim Essen haben Sie keinen Plan? Schluss damit! Mit unserer Challenge geben wir einen Monat lang konkrete Tipps, wie man sich gesund ernährt.

Gleich einmal vorweg: Es geht bei dieser Challenge nicht darum, Schnitzel oder Schokolade vom Speiseplan zu streichen. Vielmehr wollen wir während unserer Challenge #RWBesserEssenOktober das Bewusstsein dafür schaffen und stärken, was gesunde Ernährung überhaupt ist – und wie man sie in den eigenen Alltag integriert. Dafür liefern wir im Laufe des Oktobers konkrete und nutzwertige Tipps. Umsetzen müssen Sie die aber gar nicht – jeder und jede ist dazu aufgerufen, die eigene Ernährung zu hinterfragen, auf vermeintlich schlechte Muster hin zu untersuchen und anzupassen.

Die richtige Ernährungsweise gibt es nicht

Es geht auch nicht darum, verschiedene Ernährungsformen gegeneinander auszuspielen. Unzählige Studien zeigen, dass es weniger auf die Ernährungsweise an sich ankommt, sondern vielmehr auf die Ausgestaltung. Primär ist es wichtig, dass alle Makronährstoffe (Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß) und Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe) in ausreichendem Maße aufgenommen werden. Woher diese stammen ist erstmal egal. Dennoch: Den ein oder anderen Grundsatz gibt es natürlich, den Sie bei einer gesunden Ernährungsweise beachten sollten. Welche das sind, verraten wir im Laufe der Challenge bei Facebook und Instagram – einfach auf den Hashtag #RWBesserEssenOktober achten.

Fragen und Antworten rund um den #RWBesserEssenOktober

Wer kann mitmachen?

Alle, die sich Gedanken über ihre Ernährung machen und diese optimieren möchten.

Wie kann man mitmachen?

Ganz einfach, indem Sie sich im Oktober Gedanken über Ihre Ernährung machen. Wir werden Ihnen im Laufe der Challenge verschiedene Artikel zum Thema gesunder Ernährung empfehlen, die Denkanstöße geben können. Wichtig: Wie immer dient unsere Challenge der Motivation. Sie machen das also nur für sich und sind keinem Rechenschaft schuldig. Es gibt keine Registrierungspflicht. Wer möchte, kann andere via Facebook oder Instagram an der eigenen Challenge teilhaben lassen – dazu müssen Sie bloß den Hashtag #RWBesserEssenOktober verwenden und @runnersworld.de markieren. Vielleicht haben Sie den ein oder anderen Tipp. Lassen Sie andere und uns an Ihrer Challenge teilhaben und von Ihren Erkenntnissen profitieren.

Was muss ich sonst beachten?

Nichts! Sie können Kleinigkeiten umstellen – einen Monat weniger Zucker essen – oder gleiche eine neue Ernährungsweise – einen Monat vegan leben – ausprobieren. Die Challenge dient lediglich dazu, Sie zu motivieren, das eigene Ernährungsverhalten kritisch zu hinterfragen und Neues auszuprobieren.

Sie haben weitere Fragen oder möchten Ihre Erlebnisse während des #RWBesserEssenOktober teilen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder posten Sie bei Facebook oder Instagram – den Hashtag #RWBesserEssenOktober nicht vergessen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Challenges
#RWSuperlativSeptember x Brooks
Lauftraining
Intervalltraining auf der Bahn
Lauftraining
Die Urkunde für den #RWJuniStreak 2021
Lauftraining
Lauftraining
Mehr anzeigen