Frauen Berg Gaudi Sommer/Veranstalter

Frauen-Berg-Gaudi Sommer Gargellen

Frauen-Berg-Gaudi Sommer Gargellen

Auf 2.130m Höhe! Unglaubliches Bergpanorama und atemberaubende Plätze warten bei der Frauen-Berg-Gaudi in Gargellen auf alle Trail Run Ladies und Wander- & Genussladies.
Datum
28.08.2021
Veranstaltungsort
AT 6787 Gargellen
Telefonnummer
0043 664 2021284
Distanz Startzeit Startgebühr
8,5 km 9.00 Uhr ab 59,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Frauen-Berg-Gaudi Sommer Gargellen


Überblick

Das ist ja die Höhe! Bei der Frauen-Berg-Gaudi in Gargellen heißt es laufen, wandern, relaxen - und das auf 2.130 Metern! Eine Strecke mit unglaublichem Bergpanorama und atemberaubenden Plätzen begeistert alle Trail Run Ladies und Wander- & Genussladies. 2021 werden 500 Teilnehmerinnen erwartet.

Frauen-Berg-Gaudi Gargellen: Am Gipfelkreuz
Am Gipfelkreuz.

Strecke

Das Montafon im Süden von Österreichs westlichstem Bundesland ist Sommer wie Winter ein beliebtes Ziel für Bergsportler. Einen besonderen Reiz hat dort das nur knapp über 100 Einwohner zählende Bergdorf Gargellen. Während Gargellen in der kalten Jahreszeit wahre Wintermärchen für Skifahrer schreibt, führt es im Sommer als Wander- und Kletter-Treffpunkt weit über die Grenzen hinaus und verbindet mit dem Schmugglerpfad nicht nur das Österreichische Montafon mit dem Prättigau im Schweizer Kanton Graubünden, sondern erzählt auch eine Geschichte. Schmuggler transportierten über diese Route früher ihre Waren und versteckten ihre Schätze, um sie dann später abzuholen. Heute ist der Schmugglerpfad ein Themenrundweg mit allerlei Hintergrundinformationen.

Für die Teilnehmerinnen der Frauen-Berg-Gaudi geht es dort auf 8,5 Kilometern mit 600 Metern Höhendifferenz von der Bergstation der Schafbergbahn über das St. Antönier Joch in die Schweiz und den Gafiersee sowie das Gafierjoch wieder zurück nach Vorarlberg. Fünf Verpflegungsstationen auf der Strecke sorgen für genügend Power unterwegs. Schmugglerpfad ab Gargellen: Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2.130 m) - St. Antönier Joch (2.379 m) - Gafiersee (2.290 m) - Gafierjoch (2.415 m) - Schafberg Hüsli Länge: 8,5 km Höhendifferenz: 601 m Startpunkt: 2.130 m Höchster Punkt: 2.478 m

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trailläufe
Laufkalender
Ibbenbürener Klippenlauf: Das Läuferfeld an der zweiten Klippe
Laufkalender
Brocken-Challenge
Laufkalender
Laufevents