Alle Artikel und Tests
Laufmarke Brooks
Brooks Adrenaline GTS 20 Hersteller

Laufschuhtest Brooks Adrenaline GTS 20 im Test

Wer ein Schuh mit einem Mix aus weicher Dämpfung und Support sucht, ist beim Brooks Adrenaline richtig.

Hier bestellen: Männermodell oder Frauenmodell

Bekannt, beliebt, bewährt - der Adrenaline ist neben dem Ghost das Klassiker-Modell von Brooks. Beide sind sogar eng verwandt: Der Adrenaline ist im Prinzip die Stabil-Version des Ghost. Die allgemeine Beliebtheit dieses Modells spiegelt sich auch im Ergebnis unserer Laufschuhwahl des Jahres wieder: In der Kategorie der Bewegungskontrollschuhe wurde der Adrenaline 2019 von unseren Lesern zum unangefochtenen Sieger gekürt.

Brooks Adrenaline GTS 20
3:05 Min.

Ein komfortorientierter Laufschuh auch für schwerere Läufer

Bei so viel Popularität bleibt Brooks natürlich auch in der 20. Auflage dem Charakter des Adrenaline treu: Wer ihn läuft bekommt eine softe Dämpfung und Stabilität dort wo es nötig ist. Insbesondere mittelschwere und schwere Läufer finden in diesem Modell einen zuverlässigen Dauerlauf-Begleiter.

Was also ist neu? Mehr als der Vorgänger bringt der GTS 20 jetzt eine gewisse Dynamik mit. Heißt: Er ist flexibel, besonders im Vorfußbereich, und keineswegs so torsionssteif, wie man es von einem Stabilschuh erwarten könnte. "Nicht so starr wie der Adrenaline 18," vergleicht ein Tester. "genaugenommen hatte ich im neuen Modell das leichteste Laufgefühl und die weichste Landung, die ich je in einem Adrenaline hatte."

Knieprobleme? Der Adrenaline könnte der richtige Schuh sein

Brooks Adrenaline GTS 20
Hersteller
Die GuideRails umlaufen den Fuß wie ein sicherndes Geländer.

Das Stabilisierungselement, das den Adrenaline ausmacht, sind die sogenannten GuideRails. Dabei handelt es sich um eine Art "Geländer", das einmal um den Fuß herumläuft. Bereits im Adrenaline 19 wurde das System vorgestellt und jetzt noch einmal verbessert. Wie eine stützende Hand beim Fahrradfahren stabilisiert das Element den Fuß.

Und nicht nur das: Es verhindert auch übermäßige Bewegungen der gesamten Beinachse bis hoch zum Knie. Das kann Läufern mit Knieproblemen zugutekommen, denn das Bein wird stabilisiert und der Bewegungsablauf komfortabler. Gut: Wer diese Unterstützung nicht benötigt, merkt sie auch nicht.

Überarbeitetes Obermaterial

Brooks Adrenaline GTS 20
Hersteller
Mehr Mesh, weniger Gewicht: Der Adrenaline 20 wiegt nur 300 Gramm (in US-Größe 10).

Der GTS 20 ist minimal leichter als sein Vorgänger. Das liegt unter anderem daran, dass Brooks sich von den Zierelementen des am Mesh des GTS 19 getrennt hat und nun auf ein modernisiertes Obermaterial setzt. Mittlerweile Standard bei Laufschuhen ist das "Engineered Mesh" das auch hier zum Einsatz kommt. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus enger und weiter gewebten Partien - jenachdem, ob der Schuh an einer Stelle fester oder lockerer anliegen soll. Das kam bei unsern Testern gut an: "Fühle mich sofort zu Hause".

Wie beim Ghost kommen in der Mittelsohle die Brooks-eigenen Schaume "BiMoGo DNA" und "DNA Loft" zusammen. Sie sorgen für einen weiches, aber doch reaktives Laufgefühl.

Fazit: Komfort und Stabilität gehen Hand in Hand

Der Adrenaline ist mit seiner hervorragenden Passform, der subtilen GuideRail-Stütze und der insgesamt qualitativ sehr hochwertigen Verarbeitung ein Tipp für pronierende Läufer, Läufer mit höherem Gewicht und solche, die sich mit mehr Unterstützung am Fuß einfach wohler fühlen. Auch bei Knieproblemen kann der Adrenaline ein Tipp sein, wobei der Schuh natürlich nicht das Abchecken durch einen Arzt ersetzt.

Brooks Adrenaline GTS 20 in Zahlen


Kategorie:
Stabilschuh
Gewicht: 300 Gramm (Herren US Größe 9) / 266 Gramm (Damen US Größe 7)
Sprengung: 12 mm
UVP: 140 €
Bestellen: Männermodell oder Frauenmodell

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Brooks
Laufschuhe
Brooks Levitate 4
Laufschuhe
Die besten Laufschuhe für den Sommer
Laufschuhe
Laufschuhe für Supinierer, Vorfuß- und Mittelfußläufer
Laufschuhe