Alle Artikel und Tests
Laufmarke On
Hersteller

Laufschuh On Cloudflyer

Der stabile On Cloudflyer überzeugte im Test durch ein weiches Abrollverhalten.

Hier bestellen: Frauenmodell (ab 169,95 €) oder Männermodell (ab 169,95 €)

Der neue Cloudflyer sieht auf den ersten Blick seinem Vorgängermodell sehr ähnlich. Aber es gibt eine Menge Veränderungen im Detail, und der wesentliche, vor allem für den Laufeindruck entscheidende Unterschied ist der Einsatz des neu entwickelten Helium-Schaumes in den Clouds. Zusätzlich ist die Mittelsohle deutlich voluminöser – und daraus entsteht ein anderes, noch komfortableres und vor allem stabileres Abrollverhalten.

Neues Material für die Clouds

Auch der Cloudflyer hat die On-typische Cloudtec-Dämpfung. Aber während die Clouds normalerweise ein eher reaktives, agiles Laufgefühl vermitteln, bietet der Cloudflyer jetzt vor allem sehr viel Stabilität – allerdings gepaart mit viel Dämpfung. Vergleichbar ist er eventuell mit dem im letzten Jahr vorgestellten Cloudstratus – wobei der Cloudflyer dank des Einsatzes von Helium-Schaum viel mehr Responsivität der Mittelsohle bietet und weicher gedämpft ist, dazu auch flexibler im Abrollverhalten.

Die zwölf Cloud-Elemente in der Sohle des Cloudflyer sind breiter als sonst bei den On-Modellen, vergrößern die Kontaktfläche mit dem Untergrund und erhöhen so die Stabilität. Das merkt man etwa beim Laufen auf Kopfsteinpflaster oder auf Unebenheiten. Wobei der Schuh nicht für Trails geeignet ist. Das Speedboard, eine integrierte, dünne Kunststoffplatte über die gesamte Schuhlänge zwischen Außensohle und Schuhaufbau, ist bis in den Mittelfußbereich hinein recht steif und stabilisierend – aber im Vorfußbereich schön flexibel, jedenfalls für einen Schuh dieser Klasse.

Einsatzgebiet: Eher Straße

Für schwerere Läufer, oder für Läufer die viel Komfort und Stabilität suchen ist der Schuh gut geeignet auf hartem Laufuntergrund. Auch für Laufeinsteiger, die mehr Unterstützung im Schuh wünschen, ist er eine gute Alternative – zumal mit der recht breiten Passform. Im Zehenbereich ist viel Platz, obendrein fächert die Sohle im Vorfußbereich auf: Die Standfläche hat sich hier gegenüber dem Vorgängermodell vergrößert. Empfehlenswert ist der Schuh für festen Untergrund, Straße, feste Parkwege oder feste, gewalzte Waldwege. Für Trails ist er nicht geeignet, zumal beim Cloudflyer sich öfters mal Steinchen in der Sohle verfangen (wenngleich weniger als bei anderen On-Modellen).

Der Komfort dominiert

Bei der Anprobe und beim ersten Lauf überwiegt sofort der Komfort-Gedanke – allerdings muss man da gleich eine Einschränkung machen: Die Qualität der Dämpfung spüren vor allem Fersenläufer, die über die gesamte Sohle abrollen. Mittelfußaufsetzer kommen nicht in den vollen Genuss der Dämpfungseigenschaften, wobei der Dämpfungskomfort immer noch hoch ist. Aber bei Mitteflußaufsetzern platscht die Sohle mitunter auf den Asphalt. Der Cloudflyer eignet sich auch gut für schwerere Läufer. Da dämpft die Sohle spürbar besser als bei Mitteflußaufsetzern und die stabile Fersenkappe in Kombination mit den medial steiferen Clouds in der Sohle stabilisieren den Abrollvorgang. Der Schuh läuft sich sehr kommod, sehr bequem, sehr komfortabel. Was aber gerade ambitionierteren Läufern fehlt, ist das Feeling für den Laufuntergrund. Auch wenn der Vorfußbereich ausreichend flexibel ist, der Schuh vermittelt sehr wenig Gefühl für den Untergrund und gibt einem nicht das Gefühl von Dynamik. Da gibt es andere Schuhempfehlungen, gerade auch von On, die sich viel dynamischer laufen. Wenn man es auf einen Nenner bringt, ist der Cloudflyer eine tolle Kombination aus Dämpfung und Stabilität für den ruhigen Trainingslauf. In diesen Eigenschaften fällt er in eine Kategorie mit Schuhen wir Asics Gel-Kayano, Adidas Solar Glide ST oder Brooks Adrenaline GTS.

Fazit: In allen Belangen verbessert

Die optische Ähnlichkeit täuscht: Der neue Cloudflyer ist gegenüber seinem Vorgänger-Modell in vielen Aspekten besser geworden. Die On-typischen Dämpfungselemente sorgen beim Stabilität bietenden Cloudflyer für einen weichen Abrollvorgang.

Der On Cloudflyer in Zahlen

Kategorie: Stabilschuh
Gewicht: 210 g (Damen US 8), 280 g (Herren US 9)
Sprengung: 7 mm
UVP: 169,95 €
Hier bestellen: Frauenmodell (ab 169,95 €) oder Männermodell (ab 169,95 €)

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema On
Stabile Laufschuhe im Test
Laufschuhe
Laufschuhe
Die besten Laufschuhe für den Sommer
Laufschuhe
Laufschuhe für Supinierer, Vorfuß- und Mittelfußläufer
Laufschuhe