Marathon du Médoc Pauillac

Marathon du Médoc in Pauillac gilt wegen der zahlreichen Weinproben entlang der Strecke als "längster" Marathon der Welt.
Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System

Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Marathon du Médoc Pauillac

Überblick

Obwohl der Médoc-Marathon durchaus Wettkampfcharakter besitzt, schätzen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer vielmehr die spezielle Erlebnis-Atmosphäre der Veranstaltung wegen des ganz besonderen Rahmenprogramms: Der Marathon ist vor allem dafür bekannt, dass an den Versorgungsständen Weinverkostungen gereicht werden. Hier läuft man mit Blick auf zahlreiche berühmte Weingüter des Médoc und auf die Atlantikküste. Es werden außerdem lokale Spezialitäten angeboten. Außerdem tragen viele Läuferinnen und Läufer während des Marathons ausgefallene Kostümierungen. Der Veranstalter nennt la santé (die Gesundheit), le sport (den Sport), la convivialité (die Gastlichkeit) und la fête (das Feiern) als die vier Grundpfeiler des Médoc-Marathons.

Strecke

Vom Start in Pauillac verläuft die Strecke zunächst auf der Departementsstraße D2 entlang der Gironde Richtung Süden durch die Gemeinde Saint-Julien-Beychevelle bis zum Château Le Bourdieu. Dann führt der Kurs in Richtung Westen auf die D206 und weiter nach Norden, teilweise wieder über die D2, bis nach Saint-Estèphe und von dort wieder zurück nach Pauillac. Entlang der Strecke liegen zahlreiche berühmte Weingüter der Region Médoc, so zum Beispiel die Châteaux Lafite-Rothschild, Latour und Mouton-Rothschild.