Laufschule
Das Lauf-ABC: Übungen für einen besseren Laufstil
RUNNER’S WORLD

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Seitsprünge mit Armeinsatz

Seitsprünge mit Armeinsatz sind eine dynamische Variante der Grundübung Seitsprünge im Lauf-ABC.

Die Seitsprünge mit Armeinsatz mobilisieren und trainieren die Oberschenkel-Innenseite und kräftigt wie die normalen Seitsprünge die Fußmuskulatur.

So funktioniert's:

Wie bei Seitsprüngen ohne Armeinsatz beginnen Sie seitlich zur Laufrichtung. Abwechselnd spreizen Sie nun die Beine durch seitliche Sprünge und führen Sie anschließend wieder zusammen. Die Arme nehmen Sie aktiv mit. Achten Sie auf eine aufrechte Körperhaltung und einen stabilen Rumpf. Führen Sie die Übung danach zur anderen Seite aus.

Weitere Lauf-ABC-Übungen sind der Kniehebelauf, Skippings, Sprunglauf, Rückwärtslaufen, Seitsprünge, Anfersen und weitere Übungen für eine bessere Fußgelenksarbeit.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Lauf-ABC
Lauftraining
Laufschule: Skippings
Lauftraining
Lauftraining
Lauftraining