Themenspecial
Laufschule: Das Lauf-ABC mit Arne Gabius
Runnersworld

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Kniehebelauf

Der Kniehebelauf verbessert den Kniehub und trainiert den Hüftbeuger.

Der Kniehebelauf eignet sich besonders gut zum Aufwärmen und durch seine hohe Intensität können Sie dadurch auch die Laufgeschwindigkeit steigern. Sie sollten bei dieser Laufübung nach dem Abdruck aus dem Fußgelenk Ihren Oberschenkel bis in die Waagerechte hochbringen.

So funktioniert’s:

Nehmen Sie das Bein hüfthoch und dabei den Arm aktiv mit. Der Oberkörper ist ganz leicht nach vorne gebeugt. Achten Sie bei dieser Übung darauf, nicht in Rücklage zu fallen. Sie kommen beim Kniehebelauf nicht weit voran, es geht um den ordentlichen Kniehub. Leidet die Technik bei dieser Übung, verkürzen Sie die Schrittlänge.

Kniehebelauf – Lauf-ABC mit Arne Gabius
Training Lauftraining Schneller werden Fahrtspiel: Tempotraining ohne Regeln

Tempotraining, das jeder kann.

Mehr zum Thema Lauf-ABC
Lauftraining
Lauftraining
Lauftraining
Lauftraining