Hersteller

Die Sommer-Favoriten der Redaktion

Die neuen Laufshirts im Test

Wir haben die neuen Laufshirts für den Sommer 2019 getestet. Das sind unsere Favoriten.

Die neuen Laufshirts im Test

Mit dem richtigen Laufshirt läuft es sich an heißen Tagen einfach angenehmer. Leicht soll es sein und luftig, es soll Feuchtigkeit nach außen transportieren und sich dabei noch gut auf der Haut anfühlen.

Wir haben aktuelle Laufshirts und Running-Singlets getestet und stellen Ihnen in dieser Fotostrecke unsere Favoriten vor. Klicken oder wischen Sie einfach oben durch die folgenden Seiten.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Laufshirts achten?

Jede Saison gibt es Hunderte Sport- und Laufshirts. Um daraus Ihre Lieblingsstücke auszuwählen, die Sie anschließend immer gern tragen, sollten Sie beim Kauf einige Kriterien beachten.

Zunächst die Art bzw. Form des Laufshirts: Es gibt Lauf-T-Shirts, die die Schultern und Teile des Oberarms bedecken, und ärmellose Laufshirts, die auch Singlets, Tanks, Tanktops oder Tops genannt werden. Ärmellose Shirts sind meist leichter und luftiger, sie lassen mehr Bewegungsfreiheit. Daher tragen sie sich daher bei Hitze sehr angenehm. Auf der anderen Seite schützen T-Shirts besser vor der Sonne, gerade an den exponierten Schultern, die oft anfällig für Sonnenbrand sind. Zudem sieht man in ihnen "angezogener" aus, was manchem Läufer oder mancher Läuferin sicher auch wichtig ist.

Außerdem sollten Sie auf die Passform achten. Ist das Shirt weit und körperumspielend geschnitten? Dann lässt es mehr Luft an die Haut, trägt sich lockerer, lässt viel Bewegungsfreiheit. Zudem kaschiert ein weiter geschnittenes Laufshirt kleine Problemzonen. Wer es sportlich-athletisch mag, wählt ein körperbetontes Laufshirt. Dadurch, dass das Funktionsmaterial nah auf der Haut liegt, kann es die Feuchtigkeit gut abtranportieren. Zudem bleibt es auch beim schnellen Laufen immer eng am Körper und kann nicht stören.

Wesentlich für das Tragefühl ist zudem das Material. Überlegen Sie sich, was Ihnen wichtig ist: Soll das Shirt vor allem leicht und luftig sein, vielleicht sogar mit einem Mesh-Gewebe (also einem Netzstoff)? Oder ist Ihnen ein griffigeres, vielleicht auch etwas schwereres Material lieber? Elastische Stoffe lassen maximale Bewegungsfreiheit zu, etwas festere tragen sich griffiger und lässiger. Feuchtigkeitstransport und Atmungsaktivität sind bei Laufshirts in der Regel gegeben, allerdings lassen dünne Gewebe natürlich mehr Luft an die Haut, was Sie beim Laufen angenehm kühlt.

Nicht nur, aber ganz besonders Läufer mit empfindlicher Haut sollten auf eine hohe Verarbeitungsqualität Wert legen. Flache Nähte verhindern potentielle Scheuerstellen. Durch das Rundstrickverfahren gibt es bei manchen Laufshirts sogar gar keine Nähte am Rumpf des T-Shirts mehr. Das sorgt einerseits für die Minimierung von Scheuerstellen, andererseits aber auch für noch bessere Bewegungsfreiheit.

Zu guter Letzt muss aber auch das Design stimmen. Denn nur, wenn Ihnen das Laufshirt auch optisch gut gefällt, werden Sie es immer gern auf Ihrer sommerlichen Laufrunde tragen. Vorsicht gilt dabei jedoch bei zu ausgefallenen Mustern. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, ob Sie sich vorstellen können, das Shirt auch in der nächsten Sommersaison zu tragen – es wäre doch schade, wenn Sie das gute Shirt nach nur einem Sommer nicht mehr aus dem Schrank hervorholen würden.

Fazit: So finden Sie Ihren Shirt-Favoriten

Neben der generellen Form Ihres neues Laufshirts, also T-Shirt oder Singlet, und dem Design sollten Sie sich vor dem Kauf diese Fragen stellen:

  • Mag ich eher einen weiteren, luftigen Schnitt, mit dem ich auch kleine Problemzonen verstecken kann, oder soll das Shirt lieber körpernah und eng sitzen?
  • Trage ich lieber ein feines, dünnes Material, eventuell auch Mesh?
  • Oder soll das Shirt etwas robuster und griffiger sein?
  • Sind die Nähte gut und flach verarbeitet oder wurden sie sogar möglichst vermieden?

Das sind die Favoriten der Redaktion

Adidas Rise Up N Run Singlet Herren

Adidas Rise Up N Run Singlet Herren

Das Adidas Rise Up N Run Singlet wurde aus 100 % recyceltem Polyester produziert. Adidas möchte durch diese Herstellung ressourcenschonenend und schadstoffreduzierend arbeiten. *TESTBERICHT*

Erhältlich bei amazon.de

Das Singlet ist aus einem feuchtigkeitsableitendem Material, was bei den Testern positiv bezüglich eines trockenen Tragegefühls ankam. Zudem leitet das Climalite Material die Feuchtigkeit der Haut von der Haut ab. Zusätzlich verspricht der Hersteller einen UV-Schutz (LSF 25). Auch was das Design betrifft, hat der Hersteller intelligent gedacht: Das Shirt ist aus einem 360° reflektierendem Material gefertigt, sodass Läufer auch bei Dunkelheit gesehen werden.

Größen: XS–XXL

Farben: Schwarz, Rot

Preis: 35 Euro

Asics Gel-Cool Sleeveless

Asics Gel-Cool Sleeveless

Das Asics Gel-Cool Sleeveless ist ein ärmelloses Lauf-Oberteil, das im Schulterbereich etwas breiter geschnitten ist. Im Material sind sogenannte EVO-Nahtlosgarnen verarbeitet, die für ein angenehmes Tragegefühl sorgen. "Das Singlet sitzt angenehm auf der Haut und scheuert nicht", so das Urteil eines Testerläufers.

Erhältlich bei amazon.de

Die offene Jacquard-Optik des Shirts sorgt für eine gute Atmungsaktivität und Luftdurchlässigkeit. Zusätzlich hat der Hersteller die Gel-Cool-Technologie in das Shirt eingearbeitet, die den Schweiß zwischen den Schulterblättern aufsaugt und anschließend für einen kühlenden Effekt auf der Haut sorgt.

Größen: XS–XXL

Farben: Hellblau, Blau, Schwarz, Orange

Preis: 40 Euro

Arena Mesh Run Shirt

Arena Mesh Run Shirt Damen

Das Mesh Run Shirt von Arena ist in Funktion und Optik 100-prozentig auf Sport ausgelegt. Der leichte Polyester-Stoff ist perforiert und lässt so angenehm Luft an den Körper, Feuchtigkeit und Wärme werden gut abgeleitet.

Hier ist das Shirt erhältlich

Der Schnitt ist sportlich körpernah, das dehnfähige Material ermöglicht Bewegungsfreiheit. Alle Nähte sind hervorragend verarbeitet und beidseitig flach vernäht. Mit dem V-Ausschnitt und den abgesetzten Seiten mit reflektierenden Arena-Logos kommt das Shirt in einem klassischen Trikot-Design daher.

Größen: XS–XL

Farben: Schwarz, Weiß

Preis: 35 Euro

Brooks Distance Tank

Brooks Distance Tank

Das Brooks Distance Tank ist ein sehr leichtes Laufoberteil. Das schnell trocknende Material besteht aus 88% recycelter Polyester und 12% Lyocell. Brooks setzt bei diesem Singlet auf einen lässigen Sitz, der für einen hohen Tragekomfort sorgt. "Das Singlet sitzt sehr locker und weich auf der Haut", lobt eine Testerin.

Erhältlich bei amazon.de

Durch einen tiefen Rundhalsausschnitt sowie weite Achselausschnitte ist das Shirt sehr luftdurchlässig. Auf der Singlet-Rückseite wird dies zusätzlich durch den Racerback-Rücken begünstigt. Im oberen Bereich ist der Racerback-Rücken durch einen Steg verbunden, was ein Verrutschen verhindert.

Größen: XS–XL

Farben: Weiß, Türkis

Preis: 30 Euro

Falke Fitness T-Shirt

Falke Fitness Shirt Herren

Mit dem Shirt von Falke laufen zu gehen, kommt einem zunächst verkehrt vor. V-Ausschnitt sowie Ärmelbündchen sind mit breiten Elementen abgesetzt und schmiegen sich ebenso kuschelig-flauschig an den Körper wie der Rest des Kleidungsstücks. Letzteres ist auch die stimmigere Bezeichnung, denn dem Äußeren nach taugt das Shirt sowohl als legeres Outfit fürs Büro oder die Gartenparty.

Erhältlich bei amazon.de

Beim Laufen indes beweist Falke, dass lässiger Stil und Funktion wunderbar harmonieren. Manchem mag die Struktur des Shirts zu dicht und daher schwitzig sein, kühlere Naturen wissen sowohl dieses als auch den eher eng anliegenden Schnitt zu schätzen.

Größen: S–XXL

Farben: Schwarz, Grau, Dunkelblau, Rot

Preis: 70 Euro

Falke Rikyu

Falke Rikyu

Zwei Dinge fallen beim Rikyu-Shirt von Falke sofort auf: erstens der ungewöhnliche Schnitt und zweitens das wunderbar weiche Material. Zunächst zum Schnitt: Das Shirt ist sehr körpernah und unten sehr lang geschnitten – super für große, schlanke Frauen, denen Shirts oftmals zu kurz sind. Ungewohnt ist der hochgeschlossene Kragen. „An sehr warmen Tagen stört mich der hohe Halsabschluss,“ urteilte eine Testerin dazu. Dafür schützt das Shirt den Nacken und die empfindliche Haut am Dekolleté vor Sonnenstrahlen. Gleiches gilt für die sehr kurzen Ärmel, die einerseits freie Arme bieten wie ein Top, andererseits auch Sonnenschutz auf den exponierten Schultern. Modisch sind sie zudem.

Erhältlich bei amazon.de

Gestrickt ist das Rikyu-Shirt aus einer Mischung aus Polyester (innen) und Polyamid (außen) – die Kombination ist ein feines hautschmeichelndes Gestrick, das zugleich kuschelig und luftig auf der Haut liegt. Wärme und Feuchtigkeit werden gut nach außen geleitet, dafür sorgt auch die feine Netzstruktur an Nacken und Dekolleté (daher nicht ganz auf Sonnenschutz darunter verzichten). Das Shirt ist sehr dehnfähig in alle Richtungen und hat wegen des Rundstrickverfahrens keine Nähte an den Seiten – so macht es jede Bewegung mit und reibt nicht.

Ein kleines Detail am Rande zeigt, wie viele Gedanken sich Falkes Designer beim Entwerfen solcher hochfunktioneller Sportkleidung machen: Die Waschanleitung ist innen im unteren Saum eingestrickt. Die eingenähten Schildchen kann man also getrost entfernen. Das geht übrigens ganz einfach, da bei der Sportkleidung von Falke alle Schildchen mit einem zusätzlichen Faden eingenäht werden, der sich lösen lässt, ohne die richtige Naht zu beschädigen.

Größen: XS–XL

Farben: Schwarz, Weiß, Blau, Olive

Preis: 70 Euro

Jack Wolfskin Crosstrail T-Shirt

Jack Wolfskin Crosstrail

Das erste was auffällt, wenn man das Jack Wolfskin Crosstrail T-Shirt in die Hand nimmt, ist das weiche Material. Der Hersteller hat bei dem Shirt die sogenannte Single Jersey Heather Q.M.C. S.Fresh Technologie verwendet. So ist das Shirt aus einem leichten Jersey-Material verarbeitet und verfügt über ein geruchshemmendes Gewebe mit aktivem Feuchtigkeitsmanagement. "Selbst auf langen Läufen bei hohen Temperaturen bleibt das Crosstrail-Shirt trocken und geruchsneutral", so eine Testerin. Dafür ist das Shirt mit Titanoxid und Silberchlorid ausgestattet.

Erhältlich bei amazon.de

Das Shirt hat einen V-Ausschnitt und ist etwas länger geschnitten, was ein angenehmes Tragegefühl gewährt. Doch mit seinem hoch atmungsaktiven, schnell trocknenden Gewebe macht sich das Shirt beim Wandern, Jogging und Co mindestens ebenso gut. Auf den ersten Blick sieht das Jack Wolfskin Shirt gar nicht wie ein Laufshirt aus. Es lässt sich deshalb auch problemlos als Basic Shirt im Alltag tragen.

Größen: XS–XXL

Farben: Dunkelblau, Gelb, Blau, Mint, Pink

Preis: 30 Euro

Jack Wolfskin Wilderness TM Herren

Jack Wolfskin Wilderness TM

Das Wilderness TM Funktionsshirt von Jack Wolfskin besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Material und bietet laut Hersteller einen UV-Schutz von 40+. Das Shirt ist sehr leicht und weit geschnitten, so dass es angenehm locker auf der Haut liegt.

Hier ist das Shirt erhältlich

Vor allem durch fein gelöchertes Funktionsmaterial in der Rückenpartie, ist das Shirt sehr atmungsaktiv. Die Feuchtigkeit wird schnell und gut von der Haut aufgenommen und "blieb auch unter Extrembedingungen (langer Lauf bei 24 Grad) nahezu trocken", so ein Tester. Positiv aufgefallen ist den Testern auch die Geruchsneutralität durch die S. FRESH-Funktion des Shirts. Zudem hat das Shirt an der Rückseite eine Führung für Kopfhörerkabel.

Größen: S–XXXL

Farben: Blau, Grün

Preis: 40 Euro

Kossmann Ultra Light Speed Singlet

Kossmann Ultra Light Speed Singlet

Das Kossmann Ultra Light Speed Singlet ist ein dezentes Singlet mit netzartiger Struktur im Rücken- und Schulterbereich. Kossmann verwendet hier ein Spezialmesh. Dieses bezweckt eine deutliche Luftdurchlässigkeit sowie Atmungsaktivität des Shirts. Zusätzlich trocknet es sehr schnell. Das Gewebe aus dem ultra light Meryl macht das Shirt sehr leicht und weich.

Erhältlich bei amazon.de

Der Hersteller verspricht außerdem einen hohen Lichtschutzfaktor von UPF 50+. Unsere Tester lobten vor allem die Geruchsneutralität (da kein Polyester verarbeitet wurde).

Größen: XS–XXL

Farben: Schwarz, Gelb

Preis: 60 Euro

New Balance Shirt Damen

New Balance Shirt

Das New Balance Shirt ist aus einem relativ festen und dicken Material. Dabei liegt es sehr weich auf der Haut. Das Shirt ist sehr elastisches und flexibel. Auch die Bündchen des Shirts sind weich und haben keine störenden Nähte. Der Schnitt ist sehr weit und körperumspielend.

Erhältlich bei amazon.de

Obwohl der Stoff dicht gewebt ist, weist das Shirt eine gute Atmungsaktivität auf. Der Halsausschnitt ist sehr hoch angesetzt. "Das mochte ich persönlich sehr gern, da so auch dort Schweiß aufgesaugt wird und der Stoff auch den Dekolleté-Bereich vor Sonne schützt", lobt eine Testerin. Das Shirt fällt für Runningshirts eher groß aus: "Wer gern enge Laufshirts mag, sollte unbedingt 1-2 Größen kleiner wählen", so ein Testkommentar.

Größen: XS–XL

Farben: Schwarz-Weiß gestreift, Pink gestreift

Preis: 25 Euro

New Balance Seasonless Short Sleeve

New Balance Seasonless Short Sleeve

Das New Balance Seasonless Short Sleeve ist aus einem sehr weichen Material gefertigt. Der Stoff liegt bei einem relativ weiten, aber sportlichen Sitz angenehm auf der Haut. Das Gewebe ist aus einem Polyester (90 Prozent) und Elasthan Mix. Zusätzlich wird durch die Verarbeitung einer Baby-Merrow-Naht, die durch eine besondere Näh-Technik entsteht, ein Scheuern während der Bewegungen vermieden. Dies gewährt ein komfortables Tragegefühl.

Erhältlich bei amazon.de

Das Material bietet einen Sonnenschutz nach UVP 40. "Bei allen Temperaturen empfand ich eine gelungene Wärmeregulierung und sehr gute Atmungsaktivität, egal ob bei 8 Grad oder 25 Grad", so ein Tester. Das Shirt gibt es in verschiedenen Farben und mit Streifen-Design.

Größen: S–XXL

Farben: Schwarz, Hellgrau, Dunkelgrau, Hellblau, Dunkelblau, Dunkelrot, Orange

Preis: 45 Euro

Salomon Sense Ultra Tee M

Salomon Sense Ultra Tee M

Salomon hat mit dem Sense Ultra Tee M ein Shirt für Ultra-Distanzen entwickelt. Für den Läufer bedeutet das: Das Shirt ist sehr robust, aber trotzdem leicht und atmungsaktiv. Ein Tester lobt das Material der Salomon Sense Shirt. "Der Stoff des Shirts ist sehr fein und elastisch." Dadurch liegt das Shirt angenehm auf der Haut und weist eine gute Passform auf.

Erhältlich bei amazon.de

Eine Mesh-Konstruktion und ein V-Ausschnitt sorgen für zusätzliche Belüftung und Atmungsaktivität. Salomon verwendet bei dem Shirt das 37.5®-Gewebe, das auf natürliche Weise geruchshemmend wirkt.

Größen: XS–XXL

Farben: Hellblau, Dunkelblau, Grün, Dunkelrot

Preis: 60 Euro

Saysky Floral SS Light Tee

Saysky Floral SS Light Tee

Das Saysky Floral SS Light Tee ist ein Unisex-Laufshirt. Das Shirt ist aus einem sehr leichten Stoff hergestellt. Der Material aus 100 Prozent Polyester liegt weich auf der Haut und sorgt für ein angenehmes Tragefühl. Dadurch, dass der Hersteller bei dem Shirt die sogenannte SayskyDry-Technik verarbeitet, weist es eine hohe Atmungsaktivität auf.

Erhältlich bei amazon.de

Das Floral SS Light Tee ist schlank geschnitten und mit seinem verspilten Blumenmuster ein Hinkucker. Auf der Brust ist das Saysky-Emblem gedruckt. Die Passform ist im Unisex-Modell locker und körperumspielend. Läuferinnen, die das Shirt lieber eng anliegend tragen, sollten das eigene Damen-Modell wählen.

Größen: XXS–XL

Farben: Grün, Blau

Preis: 40 Euro

Ryzon Ignition Performance Singlet

Ryzon verarbeitet beim Ignition Performance Singlet ein schnelltrocknende Obermaterial. Zusammen mit der speziellen Gewebestruktur, gewährleistet das Laufoberteil eine gute Luftdurchlässigkeit und Atmungsaktivität.

Hier ist das Singlet erhältlich

"Das Singlet fühlt sich beim ersten Anfassen und Anziehen etwas ungewohnt an, aber beim Laufen liegt der Stoff dann sanft auf der Haut", so eine Testerin. Materian und Nähte sind sehr elastisch und sorgen so für eine gute, körpernahe Passform. Damit bietet das ärmellose Shirt eine gute Bewegungsfreiheit.

Größen: XS–XL

Farben: Schwarz, Rosa, Lila, Dunkelrot

Preis: 50 Euro

Under Armour Speed Stride Shirt

Under Armour Speed Stride Shirt

Auffallend ist das Under Armour Speed Stride Shirt durch seinen Aufdruck. Das graue Shirt setzt mit einer schlichten Grafik und dem Schriftzug „RUN“ auf der Brust einen gezielten, aber dezenten modischen Akzent.

Erhältlich bei amazon.de 

Das Laufshirt von Under Armour besteht zu 100 Prozent aus Polyester. Es ist sehr atmungsaktiv, leitet Nässe und Schweiß schnell von der Haut nach außen ab. Dies wird auch durch den hautengen Schnitt begünstigt, der aber nicht beengend wirkt. Der Stoff liegt weich auf der Haut und gibt ein angenehmes Tragegefühl. "Das Shirt bietet höchsten Komfort für Läufe an den heißen Tagen des Jahres", lobt ein Tester.

Größen: S–XL

Farben: Grau

Preis: 35 Euro

Schuhe & Ausrüstung Laufbekleidung Von Socken bis Kompressionshose Falke-Outfits im Lesertest – Mit Liebe gestrickt

Unsere Leser konnten bei Falke gleich ganze Funktions-Outfits testen.

Mehr zum Thema Laufen im Frühling
Basiswissen
Basiswissen
Basiswissen