Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Schmerzhaft Was tun beim Fersensporn?

Fersensporn ist eine Verknöcherung von Muskelansätzen, die durch falsche Laufschuhe begünstigt wird. Vorbeugen ist leichter als heilen.

"Ich leide an einem plantaren Fersensporn. Injektionen und Tabletten sind nur für kurze Zeit von Nutzen. Was kann ich noch tun?"

Regina Schneider, Augsburg
Nackter Fuß +

Fersensporn ist leichter vorzubeugen als zu heilen.


Wessinghage +
Foto: Runner's World

RUNNER'S WORLD-Experte Thomas Wessinghage.

RUNNER'S WORLD-Experte Thomas Wessinghageantwortet:

Der Fersensporn an der Fußsohle (es gibt auch einen am Ansatz der Achillessehne!) entsteht durch eine starke Verkürzung der kurzen Zehenbeugemuskeln, die infolgedessen eine vermehrte Zugwirkung auf den Ort ihres knöchernen Ursprungs ausüben. Über einen Zeitraum von Monaten bis Jahren bildet sich hier eine Knochennase direkt am Muskelansatz, die in Extremfällen einige Zentimeter lang werden kann.

Hauptursachen sind Veränderungen der Fußgewölbe (besonders der Spreizfuß) und mangelnde Bewegung der Zehen. Als vorbeugende Maßnahmen sind daher korrigierende Einlagen (mit einer sogenannten Spreizfußpelotte), Barfußgehen sowie Fuß- beziehungsweise Zehengymnastik von Bedeutung. So sollten die Zehen möglichst mehrfach täglich nach oben (Richtung Spann) gebogen werden, um die Zehenbeugemuskeln zu dehnen.

Sehr wichtig ist auch, auf genügend Platz in der Zehenbox der (Lauf)-Schuhe zu achten. Oft wird die Schuheinlage an der Stelle des Fersensporns mit einer Aussparung versehen. Hierbei handelt es sich nicht um eine therapeutische Maßnahme im eigentlichen Sinn, denn der Fersensporn selbst (geschweige denn seine Ursachen!) wird dadurch nicht gebessert. Ziel ist es lediglich, den äußeren Druck zu vermindern, aber das kann ungemein helfen.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Bei mir wurden bei einer Knochendichte­messung schlechte Werte festgestellt. Eine Hormonkur ­lehne ich ab. Kommt Vitamin E als Ersatz infrage? Ich leide auch an einer Auto­immunerkrankung der Schilddrüse. "

Inhaltsverzeichnis
30.07.2012
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Gesundheit
Laufen nach einem Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall bedeutet auch nicht das Aus für den Laufsport. Im Gegenteil: Nach ... ...mehr

Training dem Zyklus anpassen

Viele Frauen haben mit Menstruationsbeschwerden zu kämpfen. Drei Tricks und die FitrWoman-... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Was tun beim Fersensporn?
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft