Top Themen: Triathlon-Kalender | Triathlon-Schuhe | Schwimmtraining | Ironman-Training | Kurzdistanz-Training | Volkstriathlon-Training

Der große Triathlon-Guide für Einsteiger

Triathlon-Guide
Foto: iStockphoto

Sie träumen von einem Triathlon? Als Läufer ist das mehr als realistisch. Hier finden Sie alle Infos und Trainingstipps für Ihr erstes Finish!

Durchtrainierte Körper, Hightech-Ausstattung und dramatische Duelle nach stundenlangen Höchstleistungen: der Triathlon ist ein Mythos des Ausdauersportes. Bei vielen Läufern ist der Respekt vor dem Dreikampf – vor allem wegen des Schwimmens – auch deshalb oft groß. Das muss nicht sein. Neben allen wichtigen Tipps zu den unterschiedlichen Distanzen erfahren Sie in unserem großen Guide, warum gerade Läufer echte Vorteile beim Triathlon haben.

Seit wann gibt es Triathlons?

Tatsächlich ist die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen noch eine recht neue Angelegenheit. Der erste „Triathlon“ genannte Wettkampf fand erst 1974 statt. 46 Teilnehmer liefen zehn Kilometer, fuhren acht Kilometer Rad und schwammen 500 Meter durch eine Lagune bei San Diego, Kalifornien. Vier Jahre später wurde der erste Triathlon auf Hawaii initiiert und von da an entstanden hunderte weitere Events.

Heute gibt es Volks- bzw. Sprintdistanz (0,5 km – 20 km – 5 km), die Olympische bzw. Kurzdistanz (1,5 km – 40 km – 10 km) und die Langdistanz, auch Challenge oder Ironman genannt (3,8 km – 180 km – 42,195 km).

Welche Triathlon-Ausrüstung ist für Anfänger sinnvoll?

Triathlon ist eine sehr materialorientierte Sportart. Für die ersten Wettkämpfe reicht aber – neben einem guten Trainingsplan – folgende Grundausrüstung:
  • Triathlonanzug oder -hose: Triathlon-Bekleidung wird aus einem speziellen Stoff gemacht, der schnell trocknet und die Gefahr des Wundscheuerns oder Auskühlens minimiert. Im Gegensatz zur Radhose trägt der gepolsterte Einsatz beim Laufen nicht auf. Einen Neoprenanzug kann man sich im Zweifel ausleihen.
  • Fahrrad: Theoretisch können Sie mit jedem verkehrssicheren Rad an einem Triathlon teilnehmen. Mit einem leichten Rennrad um die 1000 Euro macht das Training aber deutlich mehr Spaß.
  • Fahrradhelm: Bei Wettkämpfen ist er vorgeschrieben und auch im Training sollte ein Helm getragen werden. Achten Sie bei Kauf auf geringes Gewicht, sicheren Sitz und gute Belüftung.
  • Schwimmbrille: Eine gut sitzende und dichte Schwimmbrille muss nicht teuer sein, sollte aber vor dem Kauf anprobiert werden.

Wie lange dauert die Vorbereitung für einen Triathlon?

Die Vorbereitungszeit hängt vom sportlichen Ausgangsniveau und der angestrebten Triathlon-Distanz ab. Hobbyläufern sollten für eine erste Volksdistanz vier bis sechs Wochen reichen. Auf die erste Olympische Distanz sollten Sie sich wie auf einen größeren Laufwettkampf vorbereiten, also etwa 12 Wochen lang. Eine Langdistanz sollten Sie nur dann anstreben, wenn Sie schon mehrere Jahre Ausdauererfahrung haben. Und selbst dann müssen Sie noch mit einem halben Jahr Vorbereitung rechnen, in dem Sie 12 bis 14 Stunden pro Woche trainieren.

Wie ist der Triathlon-Sport organisiert?

Fast jeder kennt den Ironman, der Begriff wird oft synonym für den (Langdistanz-)Triathlon verwendet. Tatsächlich ist der Name aber eine kommerzielle Marke, unter der Wettbewerbe veranstaltet werden. Dem gegenüber stehen die Wettbewerbe der offiziellen Sportverbände. Ein Überblick über die Veranstalter:
  • International Triathlon Union (ITU), internationaler Dachverband, der die offiziellen Weltmeisterschaften (im Rahmen einer Renn-Serie über die gesamte Saison) organisiert
  • Deutsche Triathlon Union (DTU), deutscher Dachverband, der die Deutsche Triathlonliga, sowie die deutsche Meisterschaft veranstaltet
  • World Triathlon Corporation (WTC), kommerzielles Unternehmen, dass die Ironman-Veranstaltungen organisiert
  • Team Challenge GmbH, Lizenzgeber für Triathlon-Veranstaltungen unter dem Label „Challenge“ zum Beispiel in Roth


Wo gibt es Starthilfe für Einsteiger?

Gute Trainingshilfen und praktische Tipps gibt es in Triathlonvereinen, von denen es mittlerweile sehr viele gibt. Fürs Radfahren und Schwimmen bieten die Vereine Trainingsgruppen an, sie helfen bei der Routenfindung und Trainingsplanung. Weiterer Vorteil: Vereinsmitglieder sind beim Radfahren versichert und erhalten einen Startpass der Deutschen Triathlon Union. Vereinslose Starter müssen sich gegebenenfalls eine Tageslizenz kaufen.

In den folgenden Artikeln unseres Einsteiger-Guides gibt es alle weiteren Infos zu den unterschiedlichen Distanzen und Disziplinen des Triathlons. Weitere Tipps, Trainingsgrundlagen und Bilderstrecken gibt es auch auf unserer Triathlon-Seite.
Triathlon für EinsteigerDie Triathlon-Distanzen im Überblick

Sprint-, Kurz- oder Langdistanz? Hier gibt es alle Distanzen im Vergleich! ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Trainingsplan VolkstriathlonTraining für die erste Sprintdistanz

Für Einsteiger bietet sich die Volksdistanz über 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen an. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Trainingsplan Olympische DistanzTraining für die erste Kurzdistanz

1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen stehen bei einer Olympischen Distanz auf dem Programm. ...mehr

Foto: Marc Sjoeberg
Trainingsplan IronmanTraining für die erste Langdistanz

Die mythische Triathlon-Distanz: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 km Radfahren und zur Krönung einen Marathon laufen. ...mehr

Foto: Marc Sjoeberg
Triathlon für EinsteigerErste Disziplin: Schwimmen

Schwimmen ist eine Trainingsalternative für viele Läufer. Was Sie als solcher beachten sollten, finden Sie hier. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Triathlon für EinsteigerZweite Disziplin: Radfahren

Läufer kommen mit dem Radfahren meist gut zurecht. Dennoch beansprucht es den Körper auf höchstem Niveau. Diese Tipps helfen bei der Gewöhnung ans Rad. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Triathlon für EinsteigerDritte Disziplin: Laufen

Auch als versierter Läufer sollten Sie die Tücken der letzten Triathlon-Disziplin nicht unterschätzen. Die besten Tipps fürs Triathlon-Lauftraining und das Rennen. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Triathlon für EinsteigerTipps für das Wechseltraining

Der Wechsel zwischen den Disziplinen macht den Triathlon zu einer besonderen Herausforderung. So kommen Sie schnell vom Wasser aufs Rad und von dort in die Laufschuhe. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Triathlons für NeulingeTriathlon-Termine für Einsteiger

Falls Sie auf den Geschmack gekommen sein sollten, einen Triathlon zu bestreiten, dann sind hier einige Veranstaltungstipps. ...mehr

Foto: Ingo Kutsche

29.11.2018
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Triathlon
Triathlon-Termine für Einsteiger
Ironman Hawaii

Foto: Ingo Kutsche

Falls Sie auf den Geschmack gekommen sein sollten, einen Triathlon zu bestreiten, dann sin... ...mehr

Tipps für das Wechseltraining
Neopren

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Wechsel zwischen den Disziplinen macht den Triathlon zu einer besonderen Herausforderu... ...mehr

Dritte Disziplin: Laufen
Triathlon Laufen

Foto: Norbert Wilhelmi

Auch als versierter Läufer sollten Sie die Tücken der letzten Triathlon-Disziplin nicht un... ...mehr

(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft